Kraftstoffpreise im Februar

Diesel so günstig wie zuletzt im Mai 2005 / ADAC: Super um 14,6 Cent teurer als Diesel

(PresseBox) (München, ) Der Preis für Diesel war im Februar so niedrig wie zuletzt vor knapp vier Jahren. So kostete ein Liter im Monatsdurchschnitt 1,040 Euro, günstiger war er zuletzt im Mai 2005. Im Januar lag der Preis für Diesel noch bei 1,061 Euro. . Dies ergab die bundesweite Marktanalyse des ADAC an Markentankstellen und Freien Stationen. Gestiegen ist dagegen der Benzinpreis. Superbenzin kletterte auf durchschnittlich 1,186 Euro je Liter und übertraf damit den Januarpreis um 3,4 Cent. Der Preisunterschied zwischen Otto- und Selbstzünderkraftstoff ist damit kräftig gewachsen und liegt derzeit bei 14,6 Cent. Noch im Sommer 2008 waren die Preise der beiden Sorten nahezu identisch.

Am tiefsten mussten die Autofahrer am 11. Februar beim Tanken in die Tasche greifen. Der Liter Super kostete an diesem Tag im Schnitt 1,226 Euro, der Dieselpreis lag bei 1,086 Euro. Der Rosenmontag war vor allem für Dieselfahrer erfreulich. So kostete ihr Kraftstoff an diesem 23. Februar 98,5 Cent. Billiger war Diesel letztmals am 7. März 2005. Super erreichte an diesem Tag ebenfalls sein Monatstief und kam auf einen Preis von 1,143 Euro. Informationen über aktuelle lokale Kraftstoffpreise finden interessierte Autofahrer unter www.adac.de/tanken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.