Prof. Dr. Christoph Skornia übernimmt Führungsposition bei AlgoSec

Passion und Expertise für neue Management-Aufgaben

(PresseBox) (München/Reston, Virginia, ) Der frühere Check Point-Manager und anerkannte Sicherheitsexperte baut die Geschäftsaktivitäten der auf Security- und Compliance-Management spezialisierten AlgoSec Inc. in Zentraleuropa auf

Die in Virginia/USA ansässige AlgoSec Inc. hat sich für einen erfolgreichen Start ihrer Aktivitäten im deutschsprachigen Raum die Unterstützung einer weithin anerkannten Kapazität gesichert: Ab sofort verantwortet Prof. Dr. Christoph Skornia (40), der in den vergangenen Jahren verschiedene technische Führungspositionen bei dem Security-Hersteller Check Point Software Technologies bekleidet hat, die Geschäfte des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

"Stetig wachsende Bedrohungen für die Sicherheit der Unternehmensdaten zwingen die Organisationen zu immer mehr und immer neuen Sicherheitsmaßnahmen", skizziert der promovierte Physiker sein neues Tätigkeitsfeld. "Dies resultiert ganz automatisch in einer drastischen Zunahme von Firewall- und Router-Regeln, die zudem noch fortlaufend an neue Geschäftsanforderungen angepasst werden müssen. Ohne Lösung für eine gezielte, automatisierte Verwaltung und Analyse von Firewalls und Routern verlieren die Organisationen hier völlig den Überblick und laufen nicht zuletzt Gefahr, gegen geltende Datenschutzgesetze und Compliance-Anforderungen zu verstoßen."

Entsprechend groß sei das Marktpotential, so der passionierte Wirtschaftsmathematiker, für den erfolgreichen Aufbau der Partner- und Vertriebsaktivitäten von AlgoSec in Deutschland, Österreich und der Schweiz. "Die erste Resonanz auf unsere Präsenz und Aktivitäten hier vor Ort ist durchweg positiv", freut sich Skornia, "wir spüren deutlich, dass die Anwenderunternehmen hohen Bedarf an Lösungen haben, die das Risikomanagement bei Firewalls und Routern unterstützen. Gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern wollen wir diesen Organisationen nun vor Ort nicht nur unsere innovativen Lösungen, sondern vor allem den nötigen Support und die erforderliche Präsenz bieten."

Prof. Dr. Skornia hat Mathematik, Physik und Psychologie and der Universität Regensburg studiert und 2001 nach wissenschaftlicher Arbeit am Max-Planck-Institiut fur Quantenoptik promoviert. Nach der wissenschaftlichen Tätigkeit fokussierte er sich auf die IT-Sicherheit und leitete bei Check Point u. a. den Bereich für technische Beratung. Im Herbst 2009 wurde Dr. Skornia zum Professor für Wirtschafts- und Finanzmathematik an die Fachhochschule für angewandtes Management in Erding berufen.

AlgoSec

AlgoSec ist ein führender Anbieter von Lö­sungen für das Netzwerk-Security Lifecycle Management sowie für das Management von Firewall-Prozessen und Sicherheitsrisiken. Das in 2003 gegründete Unternehmen gilt als Pionier auf dem Gebiet der Prüfung und Analyse von Firewalls und Routern. Die Flaggschiffprodukte des Management-Spezialisten sind AlgoSec Firewall Analyzer und AlgoSec FireFlow. Von den weltweit bereits mehr als 500 Kunden gehören 100 Unternehmen zu den Fortune-500 Organisationen. Sie setzen auf die Lösungen von AlgoSec, um ihre traditionell sehr arbeits- und zeitaufwändigen Aufgaben rund um das Management von Firewalls, Routern und VPN auf intelligente und effiziente Weise zu automatisieren. Dies resultiert für die Unternehmen, ohne den Einsatz zusätzlicher Personalressourcen, in signifikanten Kostenersparnissen und optimierten Betriebsergebnissen. Darüber hinaus trägt AlgoSec zu einer erhöhten Lebensdauer bestehender Security-Vorrichtungen und damit zu einer besseren Ausschöpfung vorhandener Infrastrukturen bei.

Die Lösungen von AlgoSec sind kompatibel mit den Produkten verschiedener Firewall-Anbieter wie Check Point, Cisco und Juniper. Sie sind sowohl allein stehend als auch in integrierten Umgebungen einsetzbar und stellen die Regelkonformität sowie die korrekte Konfiguration der Security-Policy im Unternehmen sicher. AlgoSec vertreibt seine Produkte über sein Partnernetzwerk in Amerika, EMEA und Asia-Pacific.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.