Gartner bestätigt zukunftsweisende Bedeutung des Enterprise Architecture Managements

alfabet installiert Veranstaltungsreihe zum Thema IT-Planung

(PresseBox) (Berlin, ) Richtig implementierte Planungsprozesse sind der Schlüssel, um den IT-Strategieplan eines Unternehmens am Leben zu erhalten. Dabei stellt die Enterprise Architecture (EA) nicht nur eine Hilfe zur Realisierung dar, sie treibt auch langfristig die Entwicklung des Strategieplans voran. Das stellt das Marktforschungsunternehmen Gartner in seiner aktuellen Untersuchung "Enterprise Architecture Improves IT Planning Synergies" fest. Die Enterprise Architecture ist ein Rahmenwerk für IT-Lösungen eines Unternehmens und beschreibt IT-Strukturen, Standards, Schnittstellen und gemeinsame Dienste. Das Enterprise Architecture Management unterstützt die IT-Architekten bei der Ausrichtung der IT-Architekturen und -Vorhaben entlang der Unternehmensstrategie.

Großer Informationsbedarf Die Analysten brechen in ihrem Report eine Lanze für eine derzeit in Unternehmen noch vielfach vernachlässigte übergreifende und prozessorientierte IT-Planung. Dabei gewinnt das Thema allmählich an Bedeutung. Das beweist auch die Resonanz der über 90 Teilnehmer an der Kundenveranstaltung "planningIT eXchange", die jüngst von der alfabet AG in Berlin abgehalten wurde. Vorrangig CIOs aus den Top-100-Unternehmen in Deutschland informierten sich darüber, welche IT-Planungsprozesse Firmen wie BMW, T-Systems, der WestLB oder der Bayerischen Landesbank bereits heute umsetzen - und auf welche Hürden die Verantwortlichen dabei gestoßen sind.

Beispiele aus der Praxis "Am Anfang jeder Planung muss das Ziel, die so genannte Soll-Landschaft, definiert werden. Und der Weg dorthin kann nur über eine einheitliche und durchgängige Informationsbasis geschaffen werden", so etwa Andreas Lentrodt, Manager IT Strategy bei der BMW Group, in seiner Keynote. Dabei bestehe die IT-Strategie heute oftmals lediglich auf Word-Dateien und Power-Point-Präsentationen - darin waren sich die Sprecher einig. "Die IT-Planung ist eine strategische Schlüsselfunktion für den Geschäftserfolg und sollte deshalb eine der Kernverantwortungen im Unternehmen sein", so Christoph Maier, Corporate IT bei der Bayerischen Landesbank. Hat ein Unternehmen aber andere wichtige IT-Prozesse ausgelagert, kommt es um ein stringentes Enterprise Architecture Management nicht herum, um die Zusammenarbeit mit dem Outsourcer effizient und zuverlässig zu gestalten. Christoph Maier: "Nur ein zentraler Ansprechpartner, der die IT-Landschaft seines Unternehmens jederzeit überblicken kann, ist eine zuverlässige In-House-Kompetenz für den externen Dienstleister."

alfabet übernimmt Vorreiterrolle Die alfabet AG hat den Erfolg der ersten "planningIT eXchange" zum Anlass genommen, um Interessengruppen zu speziellen Brennpunkten in der IT-Planung ins Leben zu rufen. Alle zwei Monate wird in einem kleinen Rahmen von bis zu 20 Teilnehmern und zu einem näher definierten Thema über die Herausforderungen in der IT-Planung gesprochen werden. Die erste "eXchange" in dieser Form findet am 20. Januar 2006 statt und wird auf Anregung der Kunden und Interessenten von alfabet das Thema "IT Masterplanning" in den Vordergrund stellen. Interessenten können sich direkt mit alfabet in Verbindung setzen. Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

alfabet AG

alfabet wurde 1995 in Berlin gegründet, um Software und Services zu entwickeln, die das strategische Management von IT-Infrastruktur unterstützen. Das Unternehmen bedient derzeit 12.000 IT-Anwender aus den Branchen Automotive, Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Transport & Logistik und Tourismus. Zu den bedeutendsten Kunden von alfabet gehören BGB, BMW, DaimlerChrysler, Deloitte, Deutsche Bahn und T-Systems. Die Forrester Group identifiziert alfabet als Anbieter von Change Management Lösungen der dritten Generation im Enterprise Architecture Bereich. Weitere Informationen und Downloads finden Sie unter www.alfabet.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.