Start-up-Unternehmen bei der cinec

cinec - International Trade Fair for Cine Equipment and Technology 18. bis 20. September 2010 M,O,C, München

(PresseBox) (München, ) Tolle Ideen, wenig Geld? Die meisten Startup-Unternehmen kennen das Problem - und lassen sich dadurch nicht entmutigen. Knappe Budgets werden mit Kreativität und doppeltem Arbeitseinsatz wieder wettgemacht. Noch schöner wäre es allerdings, wenn man seine Innovationen auch einem größeren Publikum präsentieren könnte. Doch für einen Messeauftritt fehlen oft die Mittel.

Für die cinec ist das Anlass für ein Startup-Programm. In Kooperation mit dem Cluster Audiovisuelle Medien können sich angehende Unternehmer, die den Schritt in die Selbstständigkeit planen oder gerade gewagt haben, zu geringen Kosten bei der Filmtechnikmesse präsentieren, erste Erfahrungen auf dem Wirtschaftsparkett sammeln, Kontakte knüpfen und - wenn sie bereits eine innovative und marktfähige Entwicklung präsentieren können - sich um den begehrten cinecAward bewerben.

Informationen dazu und rund um die Messe gibt es auf www.cinec.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.