Doppelt hält am besten

(PresseBox) (Bad Staffelstein, ) Der Name MOLL steht seit Jahrzehnten für innovative und zukunftsweisende Batterietechnik. Höchste Qualität und überragende Leistung der Produkte – dies sind Größen, auf die namhafte Automobilhersteller wie PORSCHE, Audi/VW setzen.

Qualitätsauszeichnungen und unabhängige Warentests bestätigen dies immer wieder auf beeindruckende Weise. So erhielt MOLL den PORSCHE-Supplier-Award bereits fünfmal, den AUDI-Qualitätspreis sechsmal sowie die höchste Auszeichnung der VW-Gruppe, den Value to the Customer Award. Ferner wurde beim letzten Batterietest der Stiftung Warentest die MOLL-Batterie als Einzige mit dem Prädikat „Sehr gut“ ausgezeichnet. Aus dem Batterietest des ADAC gingen die Batterien aus dem oberfränkischen Bad Staffelstein ebenfalls als Testsieger hervor.

So überrascht es nicht, dass MOLL – ganz in der Tradition technisch innovativer Produkte – mit einer Neuentwicklung aufwartet, die sich wiederum am Nutzen des Kunden orientiert.

Patentlösung für mehr Sicherheit: Der K2 Doppeldeckel
Autos von heute sind dem Komfort verpflichtet.
Die Bedeutung der Starterbatterie auch als Energiespender für die zunehmende Anzahl elektrischer und elektronischer Verbraucher – von der Sitzheizung bis zum Navigationssystem – nimmt ständig zu.
Aus Platzgründen werden Batterien immer häufiger im Innenraum verbaut. Hier gelten strenge Sicherheitsanforderungen vor allem zum Schutz der Fahrzeug-insassen.

Mit der Entwicklung des speziellen K2 Doppeldeckels sorgt Moll genau für den Auslaufschutz, der den hohen Anforderungen der Automobilindustrie entspricht.

Premiumlösung: MOLL M3plus mit K2 Doppeldeckel
Die Verbindung der bewährten Premiumbatterie MOLL M3plus mit dem neuen K2 Doppeldeckel sichert dieser erneut ihren herausragenden Spitzenplatz unter den Bordnetzbatterien in höchster Qualität und Leistung.

Mit den Batterietypen 830 56 und 830 71 wurden bereits in der ersten Hälfte 2004 die ersten serienmäßigen Produkte der Neuentwicklung MOLL M3plus / K2 Doppeldeckel über die MOLL-Vertriebspartner geliefert. Schrittweise folgten in der zweiten Hälfte 2004 weitere Typen, so dass das Gesamtprogramm im Herbst 2004 lieferbar zur Verfügung stand.

Die komplette Produkt-Präsentation erfolgte bereits auf der Automechanika in Frankfurt vom 14.-19.09.2004.

Einsatz Erstausrüstung
Käufer des neuen AUDI A 6, Golf, Passat und Touareg genießen die Vorteile der neuen Batterie schon jetzt:
In diesen Fahrzeugtypen kommt die neue MOLL-Batterie bereits zum Einsatz!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.