IT-Fortbildung bei der AKDB – ein wichtiger Beitrag zum Veränderungsprozess in der Kommunalverwaltung

Seminarprogramm für das 1. Halbjahr 2006 mit über 200 Seminaren

(PresseBox) (München, ) In den nächsten Tagen erhalten die Kunden der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) den neuen Seminarkatalog für das 1. Halbjahr 2006. Angesichts der sich immer schneller ändernden Rahmenbedingungen in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft ist diese umfassende Momentaufnahme des aktuellen IT-Fortbildungs¬angebotes für nahezu alle Fachbereiche der Kommunalverwaltung ein Wegweiser für den notwendigen, dauernden Lernprozess bei der Nutzung kostensparender Softwarelösungen.

Mit deutlich über 200 praxisrelevanten, kompakten Seminarmodulen unterstützt die AKDB als führender Anbieter kommunaler Branchensoftware und IT-Dienstleister ihre Kunden dabei, immer auf der Höhe der Zeit zu bleiben und so den hohen Anforderun-gen an Flexibilität und Lernbereitschaft gerecht zu werden.

Das gesamte Angebot ist selbstverständlich auch auf der neu gestalteten Homepage unter www.akdb.de abgebildet. Hier können die individuelle Weiterbildung jetzt noch komfortabler geplant und online gebucht werden. Wie gewohnt, informieren wir laufend über Ergänzungen und Weiterentwicklungen unseres Fortbildungsangebots. Der Seminarkatalog steht auch zum Download zur Verfügung.

Annähernd 6.000 Schulungsteilnehmer im zu Ende gehen Jahr sind für die AKDB Bestätigung und Ansporn, die Qualität ihres Angebots auch künftig weiter zu opti-mieren. Gerne gehen wir auf individuelle Wünsche ein, sei es durch zusätzliche Kurstermine, spezifische Seminarschwerpunkte oder Inhouse-Seminare in der Verwal-tung.

Anregungen und Kritik unserer Kunden sind für uns dabei wertvolle Quellen, um immer besser zu werden.

AKDB - Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern

Mit über 35 Jahren Erfahrung in Erstellung und Produktion kommunaler Branchensoftware steht die AKDB
(Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern) für Kompetenz und Qualität. Als marktführendes Softwarehaus gehören zu den primären Aufgaben der AKDB die Entwicklung, Pflege und der Vertrieb hochqualifizierter und effizienter Softwarelösungen für nahezu alle Fachbereiche der Städte, Kreise und Gemeinden.

Als moderner Dienstleister agiert die AKDB als Service-Rechenzentrum, Datendrehscheibe für den beleglosen Datenaustausch und Online-Verbindungen. Die AKDB ist Know-how-Zentrum für spezialisierte Beratung, Betreuung, Verkauf und Schulung. Die eGovernment-Anforderungen der Kommunen und das Neue Kommunale Finanzwesen (NKFW) sind aktuelle Themen, denen sich die AKDB erfolgreich stellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.