Briefwahlunterlagen per Internet beantragen

Bürgerfreundliches Einwohnerwesen mit WEB-Wahlschein

(PresseBox) (München, ) Immer mehr wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger, die bei der vorgezogenen Bundestagswahl am 18.09.05 per Briefwahl wählen möchten, können ihre Briefwahl-unterlagen nach Erhalt der Wahlbenachrichtigungskarten auch „online“ beantragen. Ein entsprechendes Antragsformular finden die Antragsteller in vielen Kommunen be-reits auf der Homepage der Gemeinde.
Die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) hat die entspre-chende Funktionalität WEB-Wahlschein in Verbindung mit ihrem Anwendungsverfah-ren OK.EWO bereitgestellt.

Um eine einwandfreie Identifizierung des Wahlberechtigten zu gewährleisten, sind durch den Antragsteller verschiedene Einträge im elektronischen Antragsformular vorzunehmen, die der Wahlbenachrichtigungskarte entnommen werden müssen. In den Fällen, in denen die per E-Mail beantragten Unterlagen an eine andere als die Meldeanschrift zugestellt werden, wird zur Sicherheit auch eine Nachricht an die Mel-deanschrift gesandt. Im Falle des Missbrauchs kann auf diese Weise der ausgestellte Wahlschein frühzeitig gesperrt werden.

Die von der AKDB bereitgestellte Funktionalität nutzt die Webfähigkeit der Meldewe-sen-Lösung OK.EWO, das heute bereits bei über 1.000 Kommunen im Einsatz ist. Das moderne Software-Verfahren ist ein Baustein des eGovernment-Angebotes von Deutschlands größtem kommunalen Anwendungsentwickler.

AKDB - Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern

Mit über 35 Jahren Erfahrung in Erstellung und Produktion kommunaler Branchensoftware steht die AKDB
(Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern) für Kompetenz und Qualität. Als marktführendes Softwarehaus gehören zu den primären Aufgaben der AKDB die Entwicklung, Pflege und der Vertrieb hochqualifizierter und effizienter Softwarelösungen für nahezu alle Fachbereiche der Städte, Kreise und Gemeinden.

Als moderner Dienstleister agiert die AKDB als Service-Rechenzentrum, Datendrehscheibe für den beleglosen Datenaustausch und Online-Verbindungen. Die AKDB ist Know-how-Zentrum für spezialisierte Beratung, Betreuung, Verkauf und Schulung. Die eGovernment-Anforderungen der Kommunen und das Neue Kommunale Finanzwesen (NKFW) sind aktuelle Themen, denen sich die AKDB erfolgreich stellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.