AKDB erhält Berechtigungszertifikate für Dienste mit neuem Personalausweis

(PresseBox) (München / Berlin, ) Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland hat die AKDB vom Bundesverwaltungsamt die Berechtigungszertifikate erhalten, um Dienste rund um den neuen Personalausweis anbieten zu können.

Die bayerischen Kunden des Marktführers für Kommunal-Software werden diese Dienste künftig unmittelbar nutzen können und ersparen sich damit Aufwand und Folgekosten einer eigenen Antragsstellung.

Berechtigungszertifikate sind notwendig, um als Diensteanbieter verschiedene Daten, die vom Nutzer freigegeben wurden, aus dem neuen Personalausweis auslesen zu dürfen. Nur damit ist es möglich, den neuen Personalausweis für Internet-Services zu nutzen. Die AKDB ermöglicht damit den Kommunen einen Einsatz des neuen Personalausweises für sichere Online-Dienste, durch die der Bürger seine Behördengänge einfach und bequem von zu Hause erledigen kann.

Mit dem Bürgerservice-Portal hat die AKDB auf der Messe "Moderner Staat" in Berlin ein Angebot vorgestellt, das Anwendungen aus dem Einwohner- und Verkehrswesen beinhaltet und nach dem Piloteinsatz um weitere Komponenten erweitert werden soll.

"Die Erteilung der Berechtigungszertifikate ist für die AKDB ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einer umfassenden eGovernment-Lösung. Von dieser Dienstleistung für unsere Kunden profitieren Kommunen und Bürger", erklärt der AKDB-Vorstandsvorsitzende Alexander Schroth.

AKDB - Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern

Die AKDB - die Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern - ist einer der wenigen deutschlandweiten Spezialanbieter von Kommunalsoftware und gleichzeitig Marktführer in diesem Bereich.

Seit ihrer Gründung 1971 hat die AKDB den klaren Auftrag der bayerischen kommunalen Spitzenverbände:

Unterstützung der Kommunen in allen Bereichen der IT. Dafür betreibt sie als einziges Softwarehaus Eigenentwicklung für alle Kernbereiche der Kommunalverwaltung. Die AKDB ist Know-how-Zentrum für Beratung, Betreuung, Verkauf und Schulung. Alles aus einer Hand - für eine schnelle und bürgernahe Verwaltung. Die AKDB als öffentlich-rechtlicher Dienstleister setzt neben der ständigen Modernisierung bestehender Software auf die Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen.

Aktuelle Highlights: OK.KOMMunikation von Fachverfahren, digitale Akten, Finanzwesen zentral Dialog, Facility Management mit OK.FMS und vieles mehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.