NewCome 2009 zeigt Chancen für Existenzgründer auf

Aussteller Akademische Arbeitsgemeinschaft gibt Steuertipps

(PresseBox) (Mannheim/Stuttgart, ) Die Messe Stuttgart hat Grund zum Feiern: Kurz vor Ostern eröffnet zum zehnten Mal die "NewCome". Die Messe für Selbstständige und Existenzgründer informiert darüber, wie Geschäftsideen am besten umgesetzt werden, und worauf junge Unternehmer achten sollten. Besonders wichtig sind hier die steuerlichen Fragen, die man als Selbstständiger bewältigen muss. Darüber informiert die Akademische Arbeitsgemeinschaft in Halle 2, Stand 2C44.

Mit den Ratgebern der Akademischen Arbeitsgemeinschaft erfahren Existenzgründer alles, was sie als Freiberufler oder Gewerbetreibende zum Thema Steuern wissen müssen. Ob es um Fahrzeugkosten, Umsatzsteuer oder um den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung geht - die Experten der Akademischen Arbeitsgemeinschaft bieten auf der NewCome wichtige Informationen, im persönlichen Gespräch oder einfach zum Mitnehmen. Auch nach der Messe können sich Existenzgründer im Internetportal www.selbststaendigentipps.de jederzeit kostenlos informieren.

Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Seit über 30 Jahren ist die Akademische Arbeitsgemeinschaft unabhängiger Informationsdienstleister rund um Steuern, Geld und Recht. Unter dem Leitsatz "Wissen, was zu tun ist" bietet der Verlag Ratgeber und Software für Verbraucher. Tagesaktuelle Tipps und Wissenswertes finden Interessierte im Internet auf den Portalen steuertipps.de, geldtipps.de und rechtstipps.de. Die Akademische Arbeitsgemeinschaft ist Teil des internationalen Verlagsunternehmens Wolters Kluwer. In Deutschland ist Wolters Kluwer Deutschland seit 20 Jahren am Markt. An 23 Standorten werden rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Informationen unter http://www.akademische.de/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.