Ministerin Sommer kommt

Festakt zum 50-jährigen Jubiläum in der Akademie Klausenhof

(PresseBox) (Hamminkeln, ) Am 2. Juli feiert die Akademie Klausenhof in Dingden ihr 50-jähriges Bestehen mit einem offiziellen Festakt. Die Festansprachen halten die NRW-Ministerin für Schule und Weiterbildung, Barbara Sommer, sowie Weihbischof Franz-Josef Overbeck für die Diözese Münster.

Am 30. Mai 1959 weihte Kardinal Joseph Frings den Klausenhof als zentrale Fortbildungsstätte für die katholische Landjugend ein. Die prägenden Bildungsangebote der ersten zehn Jahre waren Kurse für Führungskräfte der Landjugendbewegung, Vorbereitungskurse für Entwicklungshelfer und mit dem Lehrgang "Bildungsreferent" schon damals der Versuch eines Zweiten Bildungswegs.

Aus diesen Anfängen heraus hat sich die Akademie mit den Standorten Dingden und Rhede zu einer bedeutenden überregionalen Weiterbildungseinrichtung mit vielseitigem Bildungsangebot entwickelt. Dazu gehört die ganze Palette der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung: das Nachholen von Schulabschlüssen insbesondere für jugendlichen Migranten, Deutsch als Fremdsprache, Berufsorientierung und Berufsvorbereitung, außerbetriebliche Ausbildung, berufliche Qualifizierung und Umschulungen sowie berufsbegleitende Fortbildungen. In den letzten Jahren haben aber auch Projekte aller Art einen immer größeren Stellenwert bekommen - von arbeitsmarktpolitischen Initiativen bis zu europäischen Gemeinschaftsprojekten.

"Nicht nur das reine Jubiläum ist ein Grund zum Feiern", so Klausenhofdirektor Dr. Alois Becker, "sondern auch die Tatsache, dass wir trotz vieler schwieriger Zeiten bis heute überlebt haben und unseren einzigartigen Charakter behalten konnten."

Mit rund 700 Kursteilnehmenden täglich ist sie die größte Heimvolkshochschule Deutschlands, wenn nicht Europas. Zum Jubiläum hat der Klausenhof nun sein Erscheinungsbild mit einem neuen Logo, einem neuen Internetauftritt und neuen Prospekten modernisiert. Auf dem Programm des Festjahres stehen verschiedene Ehemaligentreffen, Tagungen, ein Fest und eine Wallfahrt nach Flüeli für die Mitarbeitenden sowie ein Tag der offenen Tür am 23. August, zu dem alle aus der Umgebung eingeladen sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.