Mit iPhone und iPod touch die Leute in der Nähe entdecken

aka-aki steht ab sofort zum kostenlosen Download im iTunes Store bereit

(PresseBox) (Berlin, ) aka-aki informiert auf dem Handydisplay über die Leute in der Nähe - und ist jetzt endlich auch für das iPhone und den iPod touch erhältlich. Die kostenlose Software kann in Apples iTunes Store gefunden und bequem auf allen iPhone-Modellen und dem iPod touch installiert werden.

Das Besondere: anders als bei sonstigen Community- und Networkingprogrammen im iTunes Store gibt es bei aka-aki keine Inseln für Mitglieder mit Apple-Geräten. Denn Mitglieder, die akaaki mit anderen Mobiltelefonen benutzen, können unterwegs auch die Besitzer von iPhones oder iPod touch "erkennen" und mit ihnen Kontakt aufnehmen. Und selbstverständlich zeigen auch die Apple- Geräte Profilinformationen von Mitgliedern mit Modellen anderer Hersteller an. "Für uns war die Plattformunabhängigkeit ganz besonders wichtig bei der Umsetzung der iPhone-Version von aka-aki"

erklärt aka-aki-Mitgründerin Stefanie Hoffmann. "Interessant sind gemeinsame Interessen und Freunde von den Leuten, die meinen Weg kreuzen. Welches Handymodell jemand in der Tasche hat, sollte eher keine Rolle spielen. Und vor allem kein Hindernis für die Kontaktaufnahme sein" so Hoffmann weiter. Neben der iPhone-Version kann aka-aki auch mit einem kostenlosen Java-Programm genutzt werden, das mit fast allen neueren Handymodellen funktioniert.

Technisch verdankt aka-aki seine Plattformunabhängikeit der zum Patent angemeldeten "MoHED"-Technologie. Um festzustellen, wer wem gerade nah ist, nutzt das System eine Kombination aus Bluetooth, Netzinformationen, WLAN-Lokalisierung und GPS - je nachdem, welche Technologie auf dem jeweiligen Handymodell eingebaut und verfügbar ist.

Direkt-Link zu aka-aki im iTunes Store: http://i.aka-aki.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.