Tital gewinnt AIRTEC Award 2010

Innovation bei der Fertigung von Treibstoffleitungen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Tital GmbH hat den AIRTEC Award 2010 in Gold gewonnen. Mit einer innovativen Fertigungstechnik für komplexe Spezialbauteile im Flugzeugbau überzeugte das Unternehmen aus Bestwig die Jury. Zum 5. Jubiläum der AIRTEC, Zuliefermesse für die Luft- und Raumfahrt, 2. - 4. November 2010, Messegelände Frankfurt / Main, wurden Aussteller für besondere Innovationen und Leistungen in der Luft- und Raumfahrt mit dem AIRTEC Award in "Gold", "Silver" und "Bronce" ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand am Mittwoch, 3. November 2010, im Rahmen des "AIRTEC Get-together" im Druckwasserwerk Frankfurt statt. Mit dem unbemannten Versuchsträger ELWIRA gewann das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) den AIRTEC Silver Award. Die CASTRO GmbH wurde für die "RB100 WIG-Schweißzelle" mit dem AIRTEC Bronce Award ausgezeichnet. Die Jury setzte sich aus anerkannten Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Fachmedien zusammen.

Mit seiner innovativen Fertigungstechnik erhöht die Tital GmbH die Bauteil- und Systemsicherheit für die sogenannten doppelwandigen T-Fittings in den Treibstoffleitungen in der Luftfahrt. Dies wird durch eine Kombination verschiedener Herstellungsverfahren wie Gießen, Fräszerspanung und Laserstahlweißen ermöglicht.

Bei dem mit dem Silver Award ausgezeichneten Versuchsträger ELWIRA handelt es sich um ein extrem leichtes unbemanntes UAV-System, das autonom startet, fliegt und landet und mit hoher Präzision 3D-Landschaftsmodelle erstellen kann. Entwickelt wurde ELWIRA vom DLR-Institut für Robotik und Mechatronik in Kooperation mit dem Autopilotenspezialisten "MaVinci" und dem Flugmodellbauer "Rödelmodell"

Mit der RB100-WIG Schweißzelle hat die CASTRO GmbH eine Weltneuheit in der Automatisation von WIG-Schweißbauteilen auf der AIRTEC vorgestellt und wurde dafür mit dem AIRTEC Bronce Award ausgezeichnet. Laut CASTRO GmbH ist es damit erstmals möglich, über 6-Achsige Positioniersysteme im Roboterbereich Dünnbleche ab 0,6 mm in einem Inertgasraum zu schweißen.

Darüber hinaus zeichnet sich die Schweißzelle durch einen sehr geringen Stromverbrauch von 400 Watt aus.

AIRTEC - mehr als eine Messe

Die AIRTEC ist die internationale Fachmesse für die gesamte Zulieferkette der Luft- und Raumfahrt und bildet sämtliche Bereiche vom Design, Engineering, Testing, Simulation über Materialen, Manufacturing, Komponenten und Systeme, Elektronik, Sensorik bis hin zum Lifecycle Support auf einer eigenständigen zentralen Messeplattform ab. Die Fachausstellung zeigt konzentriert neue Technologien, Innovationen und Trends und liefert einen vielfältigen Überblick über die gesamte Zulieferindustrie der Luft- und Raumfahrt.

Mit ihrem innovativen Messekonzept und den integrierten B2B Meetings führt die AIRTEC sämtliche Zulieferebenen der Luft- und Raumfahrt an einem Messeplatz zusammen. Damit schafft sie für Aussteller eine hervorragende Möglichkeit zur Präsentation ihrer Leistungsfähigkeit, Kompetenzen und Know-how und unterstützt OEMs und Systemlieferanten bei der Suche und Orientierung nach neuen technischen und wirtschaftlichen Lösungen.

Weitere Informationen auf www.airtec.aero

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.