Themenpark HELI-World - Kombination aus Fachausstellung und Konferenz: Internationaler Treffpunkt der Helikopter-Branche

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Mit dem bereits zum zweiten Mal stattfindenden Themenpark HELI World präsentiert die AIRTEC 2010, internationale Zuliefermesse für die Luft- und Raumfahrt, vom 02. - 04. November 2010, Frankfurt am Main, eine innovative internationale Plattform rund um den Drehflügler. Damit schafft die AIRTEC einen fokussierten internationalen Treffpunkt für die Helikopterindustrie zentral in Deutschland.

Im Fokus des neuen Themenparks HELI World, einer Kombination aus Fachausstellung und internationaler Konferenz, stehen zivile und militärische Hubschrauber - außerdem Helikopter-Technologien, Helikopter-Flugbetriebe, Helikopter Produkte und Dienstleistungen, Bauteile und Ausrüstungen. Darüber hinaus fokussiert der Themenpark die unterschiedlichsten Aufgaben- und Einsatzbereiche von Helikoptern. Namhafte Aussteller sind Sikorski, Russian Helikopters, einer der weltweit größten Helikopter Hersteller, und andere.

Begleitet wird der Themenpark durch eine B2B-Plattform, die es Ausstellern ermöglicht, bereits im Vorfeld der Messe Termine mit Kunden, Entwicklern und weiteren Gesprächspartnern zu vereinbaren. Ausschließlich Aussteller haben hierbei die Möglichkeit, Supply Chain-, Procurement- und Programm-Manager sowie auch Projektingenieure von OEMs, Triebwerkshersteller und Systemlieferanten auf der AIRTEC 2010 zu treffen und neue Projekte zu besprechen und bestehende zu vertiefen. Die Teilnahme für Fachbesucher mit ihrem Vertrieb ist nicht zugelassen.

Aussteller des Themenparks HELI World profitieren zudem von der klaren Fokussierung auf die Helikopter-Branche, der kurzen und effizienten Messedauer von drei Tagen sowie von der sehr guten Messe-Infrastruktur und dem zentralen Standort in der Mitte Deutschlands. Vertretern der Helikopter-Hersteller, besonders aus den Bereichen Einkauf und Entwicklung, bietet die gesamte AIRTEC eine hervorragende Möglichkeit, Zulieferer und Partner zu finden und den Dialog über künftige Projekte und Entwicklungen zu intensivieren.

2. Internationale Fachkonferenz

Eine sehr erfolgreiche Entwicklung verzeichnet die 2. internationale HELI World Konferenz, die vom 3. - 4. November 2010 unter dem Motto "HELICOPTER Technologies and Missions" stattfindet und alle Aspekte der Helikopter-Branche - vom Design über Strukturen, Kommunikation und Navigation bis hin zu Transport, Rettung und der Waldbrand­bekämpfung - aufzeigt. Die Konferenz mit 20 Vorträgen aus sieben Nationen wird von Chairman Prof. Dr.-Ing. Stefan Levedag, Direktor des DLR Instituts für Flugsystemtechnik, Braunschweig, geleitet.

Die Key-Notes halten Dr. habil. Konrad Joecks, ZF-Luftfahrttechnik GmbH, Dr.-Ing. Christoph Keßler, DLR Braunschweig, und Brigadier Reinhard Wolski, Commander Heeresfliegerwaffenschule Bückeburg.

Weitere wichtige Vorträge stammen von führenden Herstellern und Betreibern von Helikoptern sowie von wissenschaftlichen Institutionen aus zahlreichen Ländern - unter anderem von EADS Innovation Works, ZF-Luftfahrttechnik GmbH, Eurocopter Deutschland GmbH, Sikorsky Aircraft Corporation, ESG, Augusta Westland, BAE Systems sowie von Liverpool University, National Aerospace University of Ukraine, Politecnico di Milano und DLR Braunschweig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.