• Pressemitteilung BoxID 782377

AirITSystems zeigt Lösungen für intelligente IT-Security

(PresseBox) (Langenhagen, ) Wenn am 14. März 2016 die CeBIT als weltweit größte Messe der digitalen Wirtschaft ihre Tore öffnet, ist auch AirITSystems erneut als Aussteller dabei. In Halle 6 auf Stand F28 präsentieren wir neue Lösungen, die Unternehmen bei der Erkennung, Abwehr und Aufarbeitung von Sicherheitsvorfällen effektiv unterstützen.

Die digitale Transformation ist Chance und Risiko zugleich: Mit der  fortschreitenden Vernetzung bieten sich Unternehmen einerseits wertvolle Optimierungspotenziale und sie können umfassende Informationsschätze innerhalb ihrer Prozesse heben. Dabei gehören Daten heute zu den wichtigsten und wertvollsten Gütern von Unternehmen. Das weckt andererseits Begehrlichkeiten und ruft immer öfter Cyber-Kriminelle auf den Plan. Eine ganzheitliche IT-Security ist daher zentral für den Schutz von Unternehmen. In diesem Rahmen haben wir unsere Kernthemen für die CeBIT 2016 formuliert: Security Analytics, IT-Forensik und Managed Security Services.

Security Analytics: Schneller und gezielter auf Vorfälle reagieren

IT-Security bedeutet heute mehr als Prävention und möglichst hohe Sicherheitsbarrieren: Ein umfassender Schutz entsteht erst durch das kontinuierliche Security Monitoring der vorhanden Ressourcen. Speziell die Kommunikation nach außen zu Partnern oder Kunden bietet Schlupflöcher für Cyberangriffe. Einmal im System, tauchen sie im Datenfluss unter und schlagen dabei oft nur kleine Wellen. Security Analytics nutzt die Abermillionen Meldungen, die jede Unternehmens-IT Tag für Tag produziert, um kleinste Anomalien zu erfassen. Herzstück für diesen kontinuierlichen Analyse-Vorgang ist das Security Information and Event Management System (SIEM). Es korreliert alle relevanten Daten aus der ITK-Infrastruktur und verwertet beispielsweise Daten aus Firewall, Intrusion-Detection-Systemen, Schadcode-Scannern und den wichtigsten Servern. Weichen Datenströme von ihrem regulären Muster ab, schlägt SIEM Alarm. Sicherheitsvorfälle sind durch Security Analytics frühzeitig erkennbar. Berechnungsgrundlage sind dafür nicht nur die Daten von SIEM, sondern über den Betrieb verschiedener Tools alle Bereiche der Datacenter-Infrastruktur. Das Erfassen, Auswerten und Aufbereiten der Datenmengen sowie darauf basierende Handlungsempfehlungen sind zentraler Bestandteil der Service-Leistung von AirITSystems. Auf diese Weise verkürzen unsere Security-Analytics-Lösungen die Erkennungszeiten zu Sicherheitsvorfällen drastisch und erhöhen gleichzeitig die Effektivität der eingeleiteten Gegenmaßnahmen.

Mit IT-Forensik den Tätern auf der Spur
Security Analytics sind ein zentraler Baustein zur Prävention und Eindämmung von Sicherheitsvorfällen. Viele Unternehmen haben erkannt, wie wichtig proaktive Maßnahmen sind. Doch noch immer vernachlässigen sie zu oft das nachträgliche Aufarbeiten von Zwischenfällen. Ein Fehler: Häufig bringt erst die digitale Ermittlung nach Angriffen finale Gewissheit, ob sensible Informationen nach außen gedrungen sind oder ob sich durch fahrlässiges Handeln beispielsweise Malware verbreitet hat. Darüber hinaus liefern einzig IT-forensische Methoden gerichtsverwertbare Beweise zur Strafverfolgung. Ein wichtiger Aspekt, zumal Unternehmen nicht allein Gefahr aus dem Cyberspace droht: Experten gehen davon aus, dass über die Hälfte aller Angriffe auf Unternehmen aus den eigenen Reihen erfolgen oder von Dritten mit Systemzugriff. Zu den Bedrohungsszenarien gehören dabei auch Straftatbestände wie Betrug, Untreue, Unterschlagung und Diebstahl. Da immer mehr Geschäftsprozesse IT-gestützt sind, hinterlassen Täter auch hierbei wertvolle Spuren in der IT-Landschaft. Diese zu finden, auszuwerten und gerichtsverwertbar aufzubereiten ist Aufgabe der IT-Forensik. Um wichtige Beweismittel nicht zu verändern oder gar zu zerstören, ist Fingerspitzengefühl und vor allem Know-how gefragt. Hier helfen unsere zertifizierten AirITSystems Forensik-Experten weiter. Sie unterstützen Unternehmen mit modernsten Tools zur Datenanalyse bei der Beweisaufnahme.

Durch Expertenhand mehr Sicherheit bei weniger Kosten

Der notwendige Zeit- und Ressourcenaufwand, Security-Vorfälle zu erkennen, zu analysieren, einzudämmen und anschließend aufzuarbeiten, ist selbst für Unternehmen mit eigener IT-Abteilung nicht immer zu bewältigen. Hinzu kommt, dass Sicherheitsvorfälle in der Regel sehr spezielles Expertenwissen erfordern. Dieses intern aufzubauen und immer auf dem aktuellsten Stand zu halten, übersteigt häufig die Kapazitäten von Unternehmen. Daher bietet AirITSystems umfangreiche Managed Security Services an. Anhand von Skaleneffekten reduzieren Unternehmen auf diese Weise ihre IT-Ausgaben und erhalten gleichzeitig eine sehr hohe Qualität der benötigten Security Services. Wir liefern mittels aktueller Analysetechnologien und regelmäßiger Sicherheitsscans zielgerichtete Handlungsempfehlungen und ergreifen maßgeschneiderte Gegenmaßnahmen bei kritischen Sicherheitsvorfällen. Dafür analysieren wir kontinuierlich die Eventdaten der unternehmenseigenen Datacenter-Infrastruktur. Unsere Experten übernehmen als Managed Security Services die Prävention, Aufdeckung und Aufklärung digitaler Angriffe.

Erfahren Sie mehr zu unseren innovativen Sicherheitslösungen auf unserem Stand in Halle 6, Stand F28. Unsere Experten freuen sich auf Sie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Westcon-Comstor ist "Bester Distributor" von Trend Micro

, Sicherheit, Westcon Group Germany GmbH

Westcon-Comstor, Value Added Distributor (VAD) führender Security-, Collaboration, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, wurde von Trend Micro...

Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagement: Praxisberichte, Live-Hacking, Planungshilfen

, Sicherheit, SIMEDIA Akademie GmbH

Das kommende SIMEDIA-Jahresforum „Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagem­ent“ am 8./9. November 2016 in Berlin steht ganz im Zeichen der...

LEGICs innovative Produkte an der SicherheitsExpo in München

, Sicherheit, LEGIC Identsystems AG

Vom 6. - 7. Juli 2016 stellt LEGIC an der SicherheitsExpo in München aus. Ob Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, ePayment oder Druckermanagement...

Disclaimer