Dr. Martina Niemann wird Chief Human Resources Officer

(PresseBox) (Berlin, ) airberlin strukturiert ihren Personalbereich neu: Ab 15. Februar 2012 wird Dr. Martina Niemann (47) die Leitung des neu geschaffenen Bereichsvorstandsressorts Human Resources übernehmen. In ihrer Funktion als Chief Human Resources Officer (CHO) verantwortet sie den gesamten Personalbereich der airberlin group. "Durch die Schaffung eines neuen Bereichsvorstandsressorts Human Resources wollen wir die Personalarbeit bei airberlin verstärken. Wir freuen uns, mit Dr. Martina Niemann eine ausgewiesene Expertin mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet gewonnen zu haben", so Mehdorn.

Dr. Martina Niemann kommt von der Deutschen Bahn AG, wo sie seit 1995 verschiedene Führungspositionen inne hatte. So zeichnete sie unter anderem für das Personalcontrolling verantwortlich und leitete den Bereich Personalsteuerung und Konzernarbeitsmarkt. Vor ihrem Wechsel zu airberlin war Dr. Niemann Bereichsleiterin Vergütungs- und Sozialpolitik des Konzerns und damit in Tarifverhandlungen verantwortlich eingebunden. Ihre berufliche Karriere startete die Diplom-Volkswirtin als Managerin bei einer Kapitalbeteiligungsgesellschaft. Nach zwei Jahren bei der Deutschen Lufthansa wechselte Dr. Niemann als Leiterin Controlling für die Reisebüros in den Kaufhof Konzern. Dr. Martina Niemann ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG

airberlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt 9.200 Mitarbeiter. Allein 2010 erhielt airberlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Flotte umfasst 170 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren. Damit verfügt airberlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt airberlin zu 171 Destinationen in 45 Ländern. Im Jahr 2011 wurden mehr als 35 Millionen Passagiere befördert. airberlin hat eine Beitrittserklärung zum weltweiten Luftfahrt-Bündnis oneworld® unterschrieben. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. airberlin bietet Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit den oneworld Mitgliedern American Airlines, British Airways, Finnair, Iberia, Malév, Royal Jordanian und S7. Im Dezember 2011 hat airberlin eine strategische Partnerschaft mit Etihad Airways abgeschlossen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.