Air Berlin: Ski-Ausrüstung fliegt kostenlos mit

(PresseBox) (Berlin, ) Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin und ihr österreichischer Partner NIKI bieten Ski- und Snowboardfahrern kommenden Winter noch mehr Service. Generell sind sechs Kilogramm Handgepäck und 20 Kilogramm aufgegebenes Gepäck frei. Nun können Wintersportler auch ihre Ski und Stöcke oder ihr Snowboard kostenlos auf Air Berlin und Niki Flügen mitnehmen - ganz gleich ob sie nach Salzburg, Innsbruck, Graz, Linz, Wien, Klagenfurt, München oder Zürich fliegen. Diese Offerte gilt für Reisen während des gesamten Winterflugplans, also die gesamte Skisaison hindurch.

Dieser Zusatzservice ist ab sofort im Service Center der Gesellschaft unter Tel. 01805 737 800 (0,14 €/min) buchbar. Das Skigepäck muss bis spätestens 48 Stunden vor Abflug angemeldet werden.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG

Die Air Berlin Group ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Zum Stichtag 31. März 2010 beschäftigte das Unternehmen mehr als 8.500 Mitarbeiter. Allein 2009 erhielt die Air Berlin Group mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die gegenwärtige Flotte umfasst mit NIKI 165 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren. Damit verfügt die Air Berlin Group über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt Air Berlin gegenwärtig zu 168 Destinationen in 40 Ländern. Im Jahr 2009 wurden rund 28 Millionen Passagiere befördert. Air Berlin hat sich dem weltweiten Luftfahrt-Bündnis oneworld® angeschlossen. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. Ab November 2010 wird Air Berlin Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit American Airlines und Finnair aufnehmen.





Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.