IFA 2010: AIPTEK präsentiert preiswerten 3D-Camcorder "i2" für unter 200,- Euro

3D-Videos und -Fotos endlich auch im eigenen Wohnzimmer auf 3D-Fernseher, 3D-Bilderrahmen oder Standard TV erleben

(PresseBox) (Willich/Berlin/Köln, ) .
- 720p HD 3D Camcorder und Kamera
- nimmt Videos und Bilder in 3D oder 2D auf
- Wiedergabe von 3D Aufnahmen auf dem 3D Display ohne 3D Brille möglich
- unterstützt SD / SDHC / MMC Karten bis 32GB
- Integrierter USB Stecker für direkten Datentransfer und bequemes Aufladen am PC
- Integrierte 3D Upload Software
- integrierte 3D Konvertierungssoftware für die Nutzung von Standard TV und Monitor
- 3D Brille im Lieferumfang enthalten
- UVP von 199,- Euro inkl. Mwst

Besuchen Sie AIPTEK auf der IFA 2010 in Halle 3.2, Stand 131 und auf der Photokina 2010 in Halle 5.2, Stand C30

Immer mehr Hersteller bringen 3D-Fernseher und 3D-Monitore auf den Markt, doch die Anwender werden sich über kurz oder lang nicht damit begnügen, einige 3D Filme auf Bluray-Medien darauf anzuschauen. Selbstmachen ist die Devise. Die passende Hardware fehlte bislang jedoch noch. "Ein 3D-Camcorder zu einem erschwinglichen Preis käme da gerade recht", dachte sich der renommierte Hersteller von digitalen CE-Produkten, AIPTEK International GmbH, und präsentiert auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin (IFA) ein entsprechendes Modell, welches nun ausgereift und lieferbar ist.

Der AIPTEK 3D i2 ist ein ebenso modischer und kompakter wie preisgünstiger 3D HD Camcorder mit zahlreichen interessanten Features. Mit zwei separaten Linsen und Bildsensoren werden Bilder und Videos in 3D Qualität aufgenommen und auf einer SD/SDHC/MMC Karte abgelegt. Dank des integrierten USB Anschluss ist die Verbindung zum PC schnell hergestellt. Die auf dem Gerät gespeicherte Software verwaltet und lädt ihre 3D Momente ohne große Mühe auf Youtube hoch. Youtube unterstützt 3D Videos, welche mit der mitgelieferten 3D Brille auf jedem Monitor angesehen werden können. Auch die Konvertierung von 3D Videos zur Darstellung auf jedem Standard Monitor mit 3D Brille ist möglich. Doch auch im 2D Modus lassen sich Videos und Fotos mit dem AIPTEK i2 bestens einfangen.

Der AIPTEK i2 ist ein digitaler HD Camcorder, der die Videos mit 1280 x 720 Auflösung in 3D oder 2D aufnimmt. Zudem lässt sich das Gerät auch als digitale 5 Megapixel Kamera für 3D oder 2D Photos einsetzen. Der AIPTEK i2 nimmt 3D Bilder mit 2 Linsen und 2 Bildsensoren aus verschiedenen Winkeln auf, um eine perfekte 3D Performance zu erzeugen. Dabei ist eine Vorschau und die direkte Wiedergabe von 3D Aufnahmen sofort am 2,4" großen 3D Display ohne 3D Brille möglich. Ein Stereo Mikrofon und Lautsprecher sind im AIPTEK i2 integriert. Die wieder aufladbare Batterie reicht für 1.5h Aufnahmezeit.

Der AIPTEK i2 3D Camcorder ist ab sofort für einen UVP von 199,- Euro inkl. Mwst. im Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen zu den aktuellen Produktneuheiten von AIPTEK auf der IFA 2010 und Photokina 2010 erhalten Sie unter www.aiptek.eu.

Besuchen Sie AIPTEK auf der IFA 2010 in Halle 3.2, Stand 131 und auf der Photokina 2010 in Halle 5.2, Stand C30

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.