Automobilzulieferer Marquardt GmbH setzt auf agosense.symphony

Der Automobilzulieferer Marquardt GmbH nutzt die Integrationsplattform agosense.symphony zum direkten Datenaustausch mit Kunden / In einer Case Study werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Plattform aufgezeigt

(PresseBox) (Kornwestheim, ) Die Marquardt GmbH, mit ihrem Hauptsitz in Rietheim-Weilheim, ist Zulieferer fast aller großen Automobilhersteller und Spezialist in Sachen Schaltersysteme. Um den bislang manuell stattfindenden Fehleraustausch zwischen dem Zulieferer und seinen Kunden zu automatisieren, wurde mithilfe der Integrations- und Austauschplattform agosense.symphony eine effiziente Alternative implementiert.

Die Case Study zeigt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, den Prozessablauf des Datenaustausches, die Vorteile sowie Potenziale der Plattform agosense.symphony auf.

Neben der Anbindung an die spezifischen Portale der Automobilhersteller, ermöglicht die Plattform auch den Datenaustausch über standardisierte Formate (ASAM, RIF/ReqIF) sowie die interne Systemintegration - bspw. zu einem Konfigurationsmanagement, Requirements Management oder Change Management u.v.m.

Die komplette Case Study steht ab sofort hier zum Download bereit: http://www.agosense.com/unterlagen/index.php?id=&haupt=20&unter=2&lang=de

agosense GmbH

Als Anbieter der service-orientierten Integrations- und Austauschplattform für Prozesse, Daten und Applikationen agosense.symphony positioniert sich die agosense GmbH im Bereich der "Development Process Integration". Das Unternehmen integriert heterogene Application Lifecycle Management (ALM) Landschaften im Software Engineering Bereich zu einer durchgängigen Prozesskette. Dabei richtet sich das Angebot von agosense hauptsächlich an Unternehmen aus der IT und Elektronik, die ihre Entwicklungs- und Managementsysteme professionell integrieren möchten und/oder eng mit ihren Geschäftspartnern vernetzt sind. Denn die Plattform ermöglicht den prozessgesteuerten und hochautomatisierten Datenaustausch im Rahmen des Entwicklungsprozesses - auch über Unternehmensgrenzen hinweg.

Aufgrund langjähriger Erfahrung in den Bereichen Software Entwicklung und Application Lifecycle Management - also der Steuerung von Abläufen vor, während und nach der Produktentstehung - kann agosense auf fundamentale Expertise und Know-how zurückgreifen, um Kunden und Partnern optimale Lösungen anzubieten. Weitere Informationen im Web unter www.agosense.com .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.