Neue Version des Open Source DMS/ECM agorum core Version 6.4.3 steht zum Download bereit

(PresseBox) (Ostfildern, ) Nach langer Entwicklungszeit wurde nun die Version 6.4.3 des Open Source Dokumenten- und Enterprise-Content-Management-Systems agorum core zum Download freigegeben. Wesentliche Erweiterung ist die von der agorum-Community heiß ersehnte Pfadsuche. Dadurch lassen sich Volltextsuchen auf einzelne Bereiche einschränken und bieten dadurch ein enormes Werkzeug zur Beherrschung großer Dokumenten-/Datenmengen.

Neben der Beschränkung der Suche auf Verzeichnisebene, wurde eine Vielzahl weiterer Verbesserungen durchgeführt: So wurde die Analyse der Texte überarbeitet, damit noch geziehlter und genauer nach Dokumenteninhalten gesucht werden kann. Das erneute Indizieren von Dokumenten wurde beschleunigt, indem bereits generierte Texte für den Index nicht erneut konvertiert werden. Bereits erzeugte Text-Ansichten von Dokumenten können jetzt manuell, bei Bedarf, erneut erstellt werden. Zudem ist nun ein oft angefragtes Tool zur Überwachung des Index-Prozesses integriert. Damit kann dem Indizierungsprozess des Dokumentenmanagementsystem bei der Arbeit zugesehen werden, um beispielsweise seinen Fortschritt zu beobachten. Auch auf anderen Ebenen hat sich einiges in der Opensource Dokumentenverwaltung getan: So wurden ein paar Fehler in der SMB/CIFS-Schnittstelle entfernt, das integrierte Adress-Modul erhielt einige Zusatzfunktionen, und es gab einige Verbesserungen in der Speicherverwaltung des gesamten Dokumentensystems.

Weitere detailliertere Informationen erhalten Interessierte unter: http://www.agorum.com/startseite/downloads/agorum-core-open-source-dms-ecm/changelog-aenderungsprotokoll-von-agorum-core.html

Die neue Version 6.4.3 kann unter folgender Adresse heruntergeladen werden: http://www.agorum.com/startseite/downloads/agorum-core-open-source-dms-ecm.html

Das DMS agorum core ist in zwei Lizenzen verfügbar. Zum einen als Open Source unter GPL und zum anderen als agorum core Pro unter einer Proprietären Lizenz. Die Open Source Version ist ein vollwertiges DMS-System und unterliegt keinerlei Einschränkungen. Beide Varianten bauen auf derselben Entwicklung auf, so dass ein Wechsel auf die agorum core Pro Version jederzeit möglich ist. Der Hersteller bietet für das Open Source DMS umfangreichen Support durch ein kostenloses Forum und durch buchbare Supportpakete an. Kunden erwerben mit den verfügbaren Supportpaketen für die Open Source Version gleichzeitig Zugriff auf die aktuellsten Updates des Produktes, die sonst im Normalfall durch die Open Source Version nur einmal pro Jahr verfügbar werden.

Die agorum core Pro Version beinhaltet das Workflow-Modul. Zudem kann die Pro Version um weitere Zusatzmodule erweitert werden. Dazu gehören die ADS/LDAP-Synchronisation, der Mailadaptor für das Erstellen eines E-Mail-Archives, das OCR - Modul für das automatische Indexieren von Bilddateien und der Fileadaptor zur Einbindung externer Fileserver in das DMS.

Zudem werden diverse Partnerprogramme angeboten. Dies geht vom agorum Consulting Partner bis zum agorum OEM Partner. Das OEM Partnerprogramm erlaubt anderen Software-Herstellern, agorum core Pro in die eigenen Produkte zu integrieren und zu vermarkten.

agorum Software GmbH

Die agorum Software GmbH wurde Ende 1998 gegründet. Seitdem entwickelt und vertreibt sie Produkte um das Thema Informations- und Dokumentenmanagement (DMS) / Enterprise-Content-Management (ECM) unter dem Motto "DMS für jeden". agorum: "Wir denken wie unsere Kunden, wir versetzen uns in ihre Lage. Ergebnis sind individuell abgestimmte Lösungen - weil wir zuhören und verstehen. Zum Wohle aller Beteiligten. Unser Anspruch besteht darin, unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten die optimale Basis für ihre Selbstverwirklichung bereitzustellen. Wenn wir dazu beitragen können, haben wir einen guten Job gemacht. Unsere Kernkompetenzen liegen bei Dokumenten Management Systemen (DMS), Wissensmanagement (KMS), Automatisierung, Services, Webservices. Unsere Dienstleistungen umfassen alle einführungsbegleitenden Leistungen bei der Implementierung und Wartung unserer Anwendung. Seit Januar 2008 steht unser Dokumentenmanagementsystem agorum core als Open Source Software unter der GNU General Public License, Version zwei, (GPLv2) zur Verfügung."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.