Agentur für Arbeit mit besonderen Veranstaltungsangeboten zum Girls' Day

Schon jetzt Ausstellungen in Luckenwalde und Potsdam

(PresseBox) (Potsdam, ) Der Girls' Day wirft seine Schatten voraus! Weibliche Vorbilder in Technik, Handwerk und Naturwissenschaften sind das Thema einer Wanderausstellung, die in dieser Woche in der Agentur für Arbeit Luckenwalde und vom 09. bis 18. März im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Potsdam zu sehen ist. Verschiedene Exponate illustrieren "frauenuntypische" Berufe wie zum Beispiel Mechatronikerin, Fachinformatikerin, Umwelt- und Ressourcenmanagerin, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Maschinenbauingenieurin. Mit dieser Ausstellung, die von der bundesweiten Koordinierungsstelle Girls' Day initiiert wurde, soll das Interesse der Schülerinnen für Studiengänge und Ausbildungsberufe geweckt werden, die nach wie vor eher Männerdomänen sind.

Der zukunftsträchtige Beruf der Fluggerätmechanikerin steht beim diesjährigen "Girls' Day am Flughafen" im Mittelpunkt. In Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik lädt die Jobagentur am Flughafen Schönefeld zwölf interessierte Schülerinnen dazu ein, dieses Berufsbild am 23. April ab 9.30 Uhr näher kennen zu lernen.

Am selben Tag bietet die Agentur für Arbeit Luckenwalde ab 9 Uhr in Zusammenarbeit mit der Tier- und Pflanzenproduktion Felgentreu GmbH in Nuthe-Urstromtal einen "Girls' Day auf dem Land". Beim Traktor fahren, Schafe hüten und bei der Besichtigung einer Biogasanlage können die Teilnehmerinnen die Berufsbilder Fachkraft Agrarservice, Landwirtin und Gärtnerin praktisch erleben.

Interessierte können sich noch bis zum 27. März beim Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Potsdam unter der Telefonnummer 0331/ 880 2149 anmelden. Spätere Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.