Großes Interesse am Info-Tag im BiZ

(PresseBox) (Dresden, ) Rund 400 Besucher haben den "Tag der beruflichen Schulen" am vergangenen Samstag im Berufsinformations-Zentrum der Agentur für Arbeit Dresden genutzt, um sich einen umfassenden Überblick über das Bildungsangebot beruflicher Schulen in und um Dresden zu verschaffen.

Bei den anwesenden Vertretern der über 30 beruflichen Schulen und Einrichtungen aus Dresden, Radebeul, Radeberg und Freital sowie bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Dresden konnten sich Lehrer, Schüler und Eltern über Alternativen zur dualen betrieblichen Ausbildung informieren. Auskünfte von Mitarbeitern des Amtes für Ausbildungsförderung der Landeshauptstadt Dresden zu den Regelungen des BAföG rundeten das Programm ab.

"Es freut uns ganz besonders, dass die Besucherzahl im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren stabil geblieben ist, was trotz sinkender Schulabgängerzahlen für das Interesse an schulischen Ausbildungen spricht. Zudem waren die Jugendlichen sehr gut vorbereitet und sind mit großem Interesse und gezielten Fragen in die Gespräche mit den anwesenden Schulen und Einrichtungen gegangen." kommentiert Mandy Jahn vom Berufsinformations-Zentrum den Tag der beruflichen Schulen.

www.arbeitsagentur.de/dresden

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.