Affichage Holding: Verkauf der Beteiligung in Italien

(PresseBox) (Zürich, ) Affichage Holding SA konnte ihre über die APG Allgemeine Plakatgesellschaft AG gehaltene Beteiligung von 85% an der in Bozen domizilierten Gesellschaft First Avenue GmbH an den bisherigen Minderheitsaktionär verkaufen und zieht sich somit wie geplant aus der entsprechenden Region zurück.

Damit konnte ein weiterer Schritt im Rahmen der bereits im vergangenen Jahr konsequent vorangetriebenen Strategieumsetzung mit einer Redimensionierung des Auslandportfolios und Fokussierung auf das Schweizer Kerngeschäft vollzogen werden.

APG|SGA, Allgemeine Plakatgesellschaft AG

Die Affichage Holding SA ist das führende «Out of Home»-Medienunternehmen der Schweiz. An der Zürcher Börse SIX kotiert, deckt Affichage alle Bereiche der Aussenwerbung ab: auf der Strasse, im Flughafen, im Shoppingcenter, im Bahnhof, in den Bergregionen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln - von reichweitenstarken Plakatkampagnen über Grossflächen bis hin zu modernsten digitalen Werbeträgern. Im Kontakt mit ihren Kunden, den Behörden und der Werbewirtschaft steht Affichage für Nachhaltigkeit, Innovation, ökologische Verantwortung und Kompetenz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.