aetka macht Partner für Heimvernetzung fit

(PresseBox) (Hartmannsdorf, ) Das vernetzte Heim wird zunehmend Wirklichkeit. Die Fokusthemen der IFA 2011 und auch die Renner im Weihnachtsgeschäft bestätigen diesen Trend. Die Fachhandelskooperation aetka bietet ihren Mitgliedern eine breite Palette an Produkten, Vermarktungshilfen und Schulungen, um sich für dieses Zukunftsthema gut aufzustellen.

Unser Zuhause wird künftig viel stärker vernetzt sein als heute. Das Fernsehgerät, das Audio- Heimsystem, die Spielekonsole oder die Set-Top-Box etwa bilden dann ein Entertainment- Netzwerk mit vielen Vorteilen für die Nutzer. Diese "Connected Products" (vernetzte Produkte) liegen voll im Trend. Der Hightech-Verband BITKOM schätzt, dass in den nächsten drei Jahren über 85 Prozent der Umsätze im Bereich Consumer Electronics mit vernetzbaren Produkten generiert werden. Verbraucher ersetzen herkömmliche Consumer- Electronics-Produkte zunehmend mit vernetzten Geräten. Ende 2012 wird laut der BITKOMStudie "Die Zukunft der Consumer Electronics 2011" jeder vierte Haushalt ein internetfähiges TV-Gerät besitzen. Die Vernetzung betrifft nicht nur Geräte der Unterhaltungselektronik. Sogar Haushaltsgeräte und die Haustechnik werden "schlau" und beginnen zu kommunizieren, also Daten zu senden, weil sie an ein internes Netzwerk angeschlossen werden. Die Fachhandelskooperation aetka Communication Center AG widmet sich dem Wachstumsthema Heimvernetzung schon seit längerem. Nun stärkt aetka die Mitglieder bei der Erschließung dieses vielversprechenden Geschäftsfeldes mit einem Dreiklang aus Einkaufsberatung, Vermarktungshilfen und Wissensaufbau.

Einkauf leicht gemacht

aetkas Hauptlieferant KOMSA sowie der Elektrogroßhändler Sonepar Deutschland, mit dem aetka bereits seit November 2010 kooperiert, bieten eine sehr breite Produktpalette für die Heimvernetzung an: Unterhaltungselektronik, Lösungen für die Haussteuerung und für Sicherheitstechnik, Kommunikationszentralen sowie jeweils entsprechendes Zubehör. aetka gestaltet den Einkauf dieser Produkte einfach, indem sie in der Artikelrubrik "Heimvernetzung" im Online-Vertriebs- und Informationstool Karlo.de zentral gebündelt und ständig erweitert werden.

aetka-Partner können sich von speziell geschulten Mitarbeitern der Abteilung Produktvertrieb Multimedia IT beraten lassen. Sie beantworten die individuellen Fragen der aetka-Partner rund um das Thema Vernetztes Heim. Zudem hat aetka im aetka-Partnerforum eine eigene Plattform für vernetzte Produkte eingerichtet. Dort können sich die Mitglieder online austauschen, sich gegenseitig Anregungen und Tipps geben oder Informationen holen. Der Zugang zum Partnerforum steht allen aetka-Mitgliedern ebenfalls über das Online-Tool Karlo.de offen.

Wie Lösungen im Bereich Heimvernetzung oder Haussteuerung/Gebäudeautomation konkret aussehen, zeigt eine neue Lösungsbroschüre, die die Fachhandelskooperation aetka aufgelegt hat. Mit realistischen Szenarien dient sie den aetka-Partnern als Unterstützung im Beratungs- und Verkaufsgespräch mit den Kunden und kann über den Kundenbetreuer im Zehnerbundle geordert werden.

Um aetka-Partnern den Einstieg in dieses innovative Geschäftsfeld zu erleichtern, hat die aetka-Akademie ein Seminarprogramm zusammengestellt. In eintägigen Schulungen lernen die Teilnehmer, welche Anwendungsszenarien möglich sind, welche Hardware und Software zum Einsatz kommen und welche Standards und Protokolle es gibt. Tipps für das Verkaufsgespräch runden das Training ab. Die nächsten Termine für diese Praxisschulung sind am 24. Januar 2012 in Bonn, am 25. Januar 2012 in Ulm und am 31. Januar 2012 in Hartmannsdorf. aetka-Partner können sich im Karlo oder bei ihrem Kundenbetreuer dafür anmelden.

"Kunden wollen beim Thema Heimvernetzung ausführlich beraten werden und setzen dabei verstärkt auf die Kompetenz des Fachhandels. Deshalb bietet dieses neue Geschäftsfeld unseren Mitgliedern großes Umsatzpotenzial. aetka unterstützt mit verschiedenen Maßnahmen, vom Trend der vernetzten Produktwelten zu profitieren", sagt aetka-Vorstand Bauer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.