Premiere bei AeroLogic: Drei Damen im Cockpit

(PresseBox) (Schkeuditz, ) Mit drei Pilotinnen im Cockpit hob am vergangenen Samstag um 07:05 Uhr Ortszeit am Flughafen Leipzig/Halle eine Boeing 777 Frachtmaschine der AeroLogic ab. Die Crew bestand aus Commander Cristina Rossi, Senior First Officer Monika Kölling und First Officer Stefanie Däubler. Ihre Route führte sie über Bahrain nach Singapur, von wo aus sie gestern den Rückweg über Neu-Delhi antraten und gewohnt pünktlich um 17:51 Uhr Ortszeit wieder in Leipzig/Halle gelandet sind. Flugbetriebsleiter Josef Moser: "Das ist eine Premiere für die weltweite Luftfrachtbranche. Noch nie zuvor hat es eine dreiköpfige Damencrew an Bord einer Frachtmaschine gegeben. Wir sind stolz darauf, dass Aerologic eine so hohe Anzahl von weiblichen Piloten beschäftigt."

Mit einer Frauenquote im Cockpit von derzeit rund acht Prozent liegt AeroLogic deutlich über dem nationalen und internationalen Durchschnitt. "Uns ist wichtig, dass die Piloten nicht nur sehr gut fliegen können, sondern vor allem gut in das bestehende Team passen, egal ob es sich dabei um einen weiblichen oder männlichen Piloten handelt", so Moser.

DHL - The Logistics company for the world

DHL ist Marktführer in der internationalen Logistikindustrie und "The Logistics company for the world". Grundlage bildet die Kompetenz von DHL im grenzüberschreitenden Expressgeschäft, bei Luft- und Seefracht, im Straßenund Schienentransport, in der Kontraktlogistik und beim internationalen Briefverkehr. Mit einem globalen Netzwerk und lokalem Knowhow sowie dem Bekenntnis zu Serviceorientierung und Qualität bieten rund 300.000 DHL-Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien einzigartige, innovative und auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Lösungen. Das Unternehmen übernimmt gesellschaftliche Verantwortung durch seine Programme zum Klimaschutz, beim Katastrophenmanagement und in der Bildungsförderung.

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL. Die Gruppe erzielte 2009 einen Umsatz von mehr als 46 Milliarden Euro.

Weitere Informationen unter www.dp-dhl.de

Lufthansa Cargo AG

Mit einem Transportvolumen von rund 1,5 Mio. Tonnen Fracht- und Postsendungen sowie 7,4 Mrd. verkauften Frachttonnenkilometern im Jahr 2009 ist Lufthansa Cargo eines der weltweit führenden Unternehmen im Transport von Luftfracht. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 4500 Mitarbeiter weltweit. Der Schwerpunkt von Lufthansa Cargo liegt im Airport-Airport-Geschäft. Das Streckennetz umfasst rund 330 Zielorte in über 100 Ländern, wobei sowohl Frachtflugzeuge als auch die Frachtkapazitäten der Lufthansa und Austrian Airlines Passagiermaschinen sowie LKW genutzt werden. Der Großteil des Cargo-Geschäftes wird über den Flughafen Frankfurt umgeschlagen. Lufthansa Cargo ist ein 100%iges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2009 auf rund 1,9 Mrd. Euro.

AeroLogic GmbH

Die AeroLogic GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen der DHL Express und der Lufthansa Cargo AG, an dem beide Gesellschaften zu je 50 Prozent beteiligt sind. Die im September 2007 gegründete Gesellschaft mit Sitz in Schkeuditz/Leipzig ist aus dem bereits seit 2004 bestehenden Joint Venture der Partner hervorgegangen. Zum Unternehmen gehören derzeit über 160 Beschäftigte inklusive Piloten. Insgesamt sind über 200 Arbeitsplätze bei AeroLogic vorgesehen, davon etwa 160 im Cockpit. Die AeroLogic-Flotte soll bis Ende 2010 acht Boeing 777F umfassen, von denen die ersten vier 2009 und zwei weitere im Juni und Juli 2010 ausgeliefert wurden. Die verbleibenden beiden Flugzeuge werden im Laufe des Jahres 2010 an AeroLogic geliefert. Die Frachtkapazitäten von AeroLogic werden durch DHL Express und Lufthansa Cargo genutzt. Sie übernehmen auch Vertrieb, Lagerhaltung und Warenumschlag.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.