AEMtec investiert in Mitarbeiter und Maschinen

Krise gut überstanden, stabiles Wachstum

(PresseBox) (Berlin, ) Der Berliner Miniaturisierungs-Spezialist für komplexe Elektronik AEMtec GmbH hat die Krise, die 2009 der EMS-Branche einen herben Rückschlag verpasst hat, gut überstanden und weist erneut ein kontinuierliches, stabiles Wachstum auf. Im laufenden Jahr konnte die AEMtec GmbH ihre Belegschaft sogar um 40% auf jetzt knapp über 100 Mitarbeiter erhöhen. Von den insgesamt 30 Neuzugängen sind über zwei Drittel in der Fertigung beschäftigt, fünf in Forschung & Entwicklung und je ein Mitarbeiter in den Bereichen Facility und Logistik. In der Entwicklungsabteilung ist zukünftig sogar noch mit weiterer Verstärkung zu rechnen. Außerdem bildet AEMtec nach zweijähriger Pause auch wieder aus. Vier neue Azubis starteten 2010 ihre 3-jährige Ausbildung als Mikrotechnologen im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof.

Außer in seinen Mitarbeiterstab investierte der Spezialist für Chip-on-Board und Flip Chp-Technologie in modernstes Produktions-Equipment. Für die Fertigung eines opto-mechanischen Industrieprodukts für die Halbleiterindustrie wurde ein besonders genauer Die-Bonder (COB) des Typs Amicra AFC mit einer Positioniergenauigkeit kleiner als 3µm angeschafft. Für ein neues Medizinprodukt, das demnächst in Serie geht, wurden der schneller Waferbumper AT Premier (tm) Stud Bumper von K&S (ca. 26 Bumps/s) und ein neuer Ekra X5 Schablonendrucker beschafft. Zur Erweiterung der Analysemöglichkeiten im Hause wird demnächst auch noch ein Profilometer µscan der Firma NanoFocus für 3-D-Oberflächenanalysen erworben. Die Investitionskosten beliefen sich auf eine knappe Million Euro.

AEMtec GmbH

Die AEMtec GmbH ist ein Lösungsanbieter für hoch komplexe elektronische Herausforderungen mit einem starken Engineering-Fokus. Angefangen von der Beratung und dem Layout über die Prozess- und Produktentwicklung sowie dem Musterbau bis hin zur Beschaffung, Serienproduktion und Testing werden dem Kunden sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand geboten. Mit ihrem breiten Spektrum an High End Chip Level Technologien für wie COB und Flip Chip) und vollautomatisierten Prozessen hat sich AEMtec als oberstes Ziel gesetzt, maßgeschneiderte Lösungen schnell und kosteneffizient zu realisieren. Und das in Nischenmärkten, in denen vor allem starkes Engineering-Know-how und höchste Qualität gefragt sind. Durch die Zusammenarbeit mit namhaften Forschungseinrichtungen verfügt der Miniaturisierungs-Spezialist über eine besonders ausgeprägte Entwicklungskompetenz, um die Innovationskraft seiner Kunden nachhaltig zu stärken.

AEMtec hat Firmensitz und Fertigungsstätten am renommierten Wissenschafts- und Technologiestandort Berlin-Adlershof und beschäftigt knapp über 100 Mitarbeiter. Durch die Einbindung in die starke AEM Technologies Holding AG profitieren Kunden von der Flexibilität eines Mittelständlers mit Multistandort-Kompetenz und der finanziellen Stabilität einer Holding.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.aemtec.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.