AED-SICAD erwirbt Mehrheit am Partner BARAL

Beteiligung unterstützt die intensive Kooperation

(PresseBox) (München, ) Die AED-SICAD Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Bonn hat sich zum 01. Dezember 2005 mit einen Mehrheitsanteil von rund 51% an der BARAL Geohaus-Consulting AG, Reutlingen, beteiligt. Durch den Zusammenschluss können die beiden langjährigen Partner, die bereits zahlreiche GIS-Projekte in der Verwaltung und der Versorgungswirtschaft erfolgreich umgesetzt haben, ihre Präsenz und Marktposition im Südwesten Deutschlands weiter verstärken.

Der neue Unternehmensverbund bildet einen der umfassendsten Pools an Kompetenzen und personellen Ressourcen für die Entwicklung neuer Produkte, die Durchführung auch komplexer Projekte sowie für komplette Dienstleistungen. AED-SICAD und BARAL bieten ihren bestehenden ebenso wie den neuen gemeinsamen Kunden ein Höchstmaß an Investitionssicherheit. Diese geht einher mit dem besonderen Vorteil, die entwickelten Applikationen eng mit deren Implementierung und dem Praxiseinsatz zu verknüpfen.

Wilfried Gekeler, Mitgründer von BARAL und seither Vorstandsmitglied, leitet das Unternehmen als Vorstand und hält weiterhin seinen rund 49%-igen Anteil. Gekeler verantwortete auch bislang den Geschäftsbereich GIS-Software, auf den sich BARAL immer stärker ausgerichtet hat. Heute umfasst BARAL einen Stamm von rund 30 Mitarbeitern. AED-SICAD übernimmt die Anteile des Mitgründers Dieter Baral, der als Beratender Ingenieur den Geschäftsbereich Vermessung und Stadtplanung verkörperte. Dieter Baral, der zum 01. Dezember 2005 seine Vorstandsfunktion niedergelegt hat und ausgeschieden ist, wird diese Aktivitäten in seiner neu gegründeten Baral Ingenieur Consult GmbH konzentrieren.

Dr. Thomas Englert, Vorstand von AED-SICAD und Aufsichtsratsvorsitzender von BARAL:

"Unsere Zusammenarbeit mit BARAL hat sich im operativen Geschäft bestens bewährt. Die zahlreichen Projekterfolge der letzten Monate und Jahre zeigen, dass nicht nur die ´Chemie´ stimmt, sondern auch die Ergebnisse für den Kunden. Die neue Gesellschafterstruktur bekräftigt unsere gemeinsame Strategie. Wir freuen uns sehr auf die weitere partnerschaftliche und vertrauensvolle Ausgestaltung unserer Kooperation."

Wilfried Gekeler, Vorstand von BARAL:

Der Einstieg von AED-SICAD bei BARAL ist die logische Konsequenz - aus unserer gemeinsamen Historie, aber auch der täglichen Arbeitspraxis in Kommunen, Katasterämtern und bei Stadtwerken. Zugleich gehen wir dadurch den entscheidenden Schritt, um unseren Vorsprung als maßgeblicher Anbieter im Südwesten weiter auszubauen. In diesem Verbund stehen wir für optimale Lösungen und Leistungen von A bis Z."

Kurzprofil BARAL Geohaus-Consulting AG Die BARAL Geohaus-Consulting AG (BARAL) ist ein führender Anbieter von Systemlösungen im Bereich der Geoinformationssysteme (GIS) in Süddeutschland. BARAL implementiert Lösungen für öffentliche Verwaltungen und Energieversorgungsunternehmen auf Basis der Technologie von ESRI und von AED-SICAD. Seit 1978 schätzen die mehr als 70 Kunden die innovative und kompetente Betreuung von BARAL. Der Sitz des Unternehmens ist in Reutlingen. Weitere Informationen unter www.baral.de

AED-SICAD

Kurzprofil AED-SICAD Die AED-SICAD Aktiengesellschaft (AED-SICAD) ist das führende GIS-Applikationshaus in Europa, das Standard-Applikationen und maßgeschneiderte Lösungen auf Basis von ESRI bietet. Wir engagieren uns in den Kernsegmenten Kataster und Landmanagement, Ver- und Entsorgungswirtschaft, Kommunen und Kreisverwaltungen. AED-SICAD beschäftigt über 200 Mitarbeiter und erzielt durch die Standorte in Bonn, München, Berlin, Essen und Frankfurt sowie weitere Vertriebszentren ein hohes Maß an Kundennähe. Wir sind Strategischer Partner von ESRI für die Bereiche Kataster/Landmanagement und EVU und nutzen die internationalen Vertriebskanäle von Leica Geosystems und Siemens. AED-SICAD hat sich zum 01. Dezember 2005 mit einen Mehrheitsanteil von rund 51% an BARAL beteiligt. Die Lösungen von AED-SICAD werden weltweit in umfassenden Infrastrukturprojekten eingesetzt und zeichnen sich besonders durch das professionelle Datenmanagement sowie die Internet-basierte Einbindungen von Geoinformationen in den Unternehmensprozessen aus. Derzeit realisiert AED-SICAD die neue Generation von GIS-Lösungen für Landmanagement, Utilities und Kommunen auf der führenden ArcGIS Basistechnologie. Unsere Kompetenz und langjährige Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung und der Versorgungswirtschaft eröffnet den Nutzern moderne e-Government Lösungen, spartenübergreifende Systeme zum Netzmanagement sowie integrierte Geodateninfrastrukturen (GDI).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.