Schmidt Gruppe und Allianz Madvac vereinbaren Vertriebspartnerschaft

Die Schmidt Gruppe hat einen Vertriebspartnervertrag mit dem kanadischen Kehrmaschinenhersteller Allianz Madvac unterzeichnet

(PresseBox) (St. Blasien, ) Die Schmidt Gruppe hat einen Vertriebspartnervertrag mit dem kanadischen Kehrmaschinenhersteller Allianz Madvac unterzeichnet.

Diese Partnerschaft gibt der Schmidt Gruppe innerhalb von Europa Zugriff auf die gesamte Produktlinie von Madvac. Schmidt bekommt damit die exklusiven Vertriebsrechte in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Polen, Türkei sowie Serbien & Montenegro. Die Partnerschaft wird durch die Tatsache verstärkt, dass sich die Produktlinien beider Firmen gegenseitig ergänzen.

Im ersten Schritt vertreibt Schmidt zwei Produkte von Madvac, darunter eine neu entwickelte 1m3 Kompaktkehrmaschine. Aufgrund des deutlichen Einflusses von Schmidt in den letzten Phasen der Entwicklung, wird dieses Produkt als Swingo 100 vermarktet. Die bekannte Madvac PS300, eine handgeführte Kehrmaschine für Fußgängerzonen, bekommt den Namen Citygo 30. Durch diese beiden neuen Produkte wird das umfangreiche Kehrmaschinensortiment von Schmidt noch einmal deutlich verstärkt.

In Zukunft werden die Schmidt Gruppe und Allianz Madvac gemeinsam eng an weiteren Entwicklungen zur Abdeckung der Markanforderungen zusammenarbeiten.

Die Schmidt Gruppe ist ein führendes Unternehmen für Winterdiensttechnik, Kehrmaschinen und Flughafenausrüstung. Mit fünfzehn Vertriebsgesellschaften und drei Produktionsstandorten ist die Schmidt Gruppe weltweit bekannt.

Allianz Madvac produziert und vertreibt eine komplette Linie von Straßenkehrmaschinen und Abfallsaugmaschinen. Bis vor kurzem unter dem Namen Johnston Madvac bekannt, produziert das Unternehmen in zwei Werken in Nordamerika und setzt seine Produkte weltweit über 125 Händler ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.