Advantest stellt 6,5 Gbps Testlösung für serielle Schnittstellen vor

Advantest bietet eine kostengünstige Testlösung für schnelle serielle Schnittstellen für das Openstar®-konforme T2000 Testsystem an

(PresseBox) (München, )

Diese Meldung wurde als PDF-Datei gespeichert. Bitte klicken Sie auf den Link "PDF betrachten", um die Datei anzuzeigen.

Pressemeldung anzeigen

Um die Meldung anzeigen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

Adobe Reader herunterladen


Advantest Europe GmbH

Advantest Corporation ist Weltmarktführer bei automatischen Testsystemen (Automatic Test Equipment, ATE) für die Halbleiterindustrie und produziert darüber hinaus auch elektronische und optoelektronische Instrumente und Systeme. Das Unternehmen entwickelt und produziert neben Testsystemen auch Device Handler, mechanische und elektrische Schnittstellen sowie Software und kann damit vollständige Lösungen für den Test von Halbleitern anbieten. Die Logik-, Memory-, Mixed-Signal- und HF-Tester sowie die Device-Handler von Advantest finden sich in den weltweit modernsten Halbleiter-Fertigungsstätten. Das Unternehmen wurde 1954 in Tokio gegründet. Advantest beschäftigt weltweit rund 3.600 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen über das Unternehmen sind verfügbar unter: www.advantest.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.