Advantest präsentiert Testlösung für schnelle Schnittstellen auf der T2000 Testplattform

Neues N6010A Serial Port Parametric Testmodul von Agilent Technologies ermöglicht parallelen Test mit hohem Durchsatz bei Geschwindigkeiten bis zu 12,5Gbps

(PresseBox) (München, ) Advantest Europe GmbH stellt für sein führendes SoC-Testsystem T2000 eine neue Lösung zum Test schneller Schnittstellen vor. Die neue Testlösung basiert auf dem von Agilent Technologies entwickelten N6010A Serial Port Parametric Testmodul und ermöglicht Messungen mit Geschwindigkeiten bis zu 12,5Gbps.

Neuere Schnittstellen, wie PCI Express, Gen3 und Ethernet, arbeiten mit sehr viel höheren Datenübertragungsraten als bisherige Architekturen. Effiziente Testlösungen für diese schnellen Schnittstellen werden dadurch immer wichtiger. Das flexible, konfigurierbare Testsystem T2000 von Advantest bietet in Verbindung mit dem N6010A Serial Port Parametric Testmodul von Agilent eine umfassende Funktionalität und vielfältige „Tools“ für eine sehr genaue, simultane Prüfung und Charakterisierung mehrerer Kanäle mit Datenraten bis zu 12,5Gbps.

Bislang erfolgte die Evaluierung von schnellen Schnittstellen meist mit Hilfe von Messinstrumenten wie Oszilloskopen und BERT-Testern (BERT - Bit Error Rate Tester). Der Trend hin zu Datenraten im Gigabit-Bereich, Architekturen mit mehreren Kanälen und die immer höhere Integration bei SoC-Bauteilen stellen eine große Herausforderung für die Messtechnik dar. Die neue Testlösung von Advantest für schnelle Schnittstellen kombiniert das bewährte und leistungsfähige Testsystem T2000 mit dem N6010A Modul von Agilent und ermöglicht damit einen parallelen Test mehrerer Kanäle mit hoher Geschwindigkeit. Durch die synchronen Testmöglichkeiten, wie bei den T2000-Modulen von Advantest, wird zudem ein erstklassiger Durchsatz erreicht. Die neue Lösung erleichtert damit die Evaluierung auf Systemebene von komplexen SoC-Bauteilen mit integrierten schnellen Schnittstellen.

Über Agilent Technologies

Agilent Technologies Inc. (NYSE: A) zählt weltweit zu den Marktführern in den Bereichen Telekommunikation, Elektronik, Life Science und chemischer Analysetechnik. Mit etwa 18.500 Mitarbeitern und Kunden in mehr als 100 Ländern der Welt erwirtschaftete Agilent im Geschäftsjahr 2009 einen Nettoumsatz von $4,5 Milliarden. Weitere Informationen über Agilent finden Sie im Internet unter: www.agilent.com.

Advantest Europe GmbH

Advantest Corporation ist Weltmarktführer bei automatischen Testsystemen (Automatic Test Equipment, ATE) für die Halbleiterindustrie. Das Unternehmen entwickelt und produziert neben Testsystemen auch Device Handler, mechanische und elektrische Schnittstellen sowie Software und kann damit vollständige Lösungen für den Test von Halbleitern anbieten. Die Logik-, Memory-, Mixed-Signal- und HF-Tester sowie die Device-Handler von Advantest finden sich in den weltweit modernsten Halbleiter-Fertigungsstätten. Weitere Informationen über das Unternehmen sind verfügbar unter: www.advantest.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.