Advanced Inflight Alliance AG

(PresseBox) (München, ) .
- Feststellung Jahresabschluss 2009
- Moderates Wachstum
- Dividendenerhöhung

Der Aufsichtsrat der Advanced Inflight Alliance AG (ISIN DE0001262186, WKN 126218, München) hat am 27. April 2010 den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2009 der Advanced Inflight Alliance AG und des Advanced Inflight Alliance Konzerns festgestellt bzw. gebilligt. Vorstand und Aufsichtsrat haben beschlossen, der am 7. Juni 2010 in München stattfindenden Hauptversammlung eine im Vergleich zum Vorjahr um 0,02 EUR erhöhte Dividendenausschüttung von 0,10 EUR vorzuschlagen.

Die Umsatzerlöse im Advanced Inflight Alliance Konzern stiegen von TEUR 107.408 in 2008 auf TEUR 108.051 in 2009.

Wie im Februar 2010 vermeldet, erfolgte eine Korrektur des Konzernabschlusses für 2008 gemäß IAS 8 im Zusammenhang mit nicht berücksichtigten Bonusansprüchen. Der Jahresüberschuss 2008 im AIA Konzern belief sich nach dieser Korrektur auf TEUR 6.042 (vor Anpassung gemäß IAS 8: TEUR 6.831). Alle folgenden Angaben zu den Geschäftszahlen 2008 beziehen sich auf die gemäß IAS 8 korrigierten Werte.

In 2009 stieg das Konzern-EBITDA im Vergleich zu 2008 bereinigt um Fremdwährungseffekte von TEUR 11.184 auf TEUR 11.980 (EBITDA nach Fremdwährungseffekten 2009: TEUR 11.735 nach TEUR 12.811 in 2008).

Der um Fremdwährungseffekte bereinigte Konzernjahresüberschuss betrug TEUR 4.877 in 2009 nach TEUR 4.952 in 2008 (der Konzernjahresüberschuss nach Fremdwährungseffekten 2009: TEUR 4.713 nach TEUR 6.042 in 2008).

Im Konzernjahresüberschuss wirken sich insbesondere außerplanmäßige Abschreibungen auf altes Filmvermögen in Höhe von TEUR 1.696 auf einen Restbuchwert von nunmehr TEUR 490 EUR aus.

Das unverwässerte Ergebnis pro Aktie (EPS - Earnings Per Share) beläuft sich auf 0,33 EUR, bereinigt um die außerordentliche Abschreibung auf altes Filmvermögen auf 0,44 EUR.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.