Startschuss für das größte eSport-Event des Jahres

Qualifikationen zu den World Cyber Games gestartet

(PresseBox) (Groß-Gerau, ) Der Wettkampf um die Tickets zur Weltmeisterschaft ist eröffnet. Ab sofort können sich eSportler wieder in vielen kostenlosen Turnieren für die World Cyber Games qualifizieren. In den Disziplinen Counterstrike 1.6, Starcraft Broodwar, Warcraft 3, Carom 3D, Trackmania, Forza Motorsport 3, FIFA 2010 und Tekken 6 sind die Qualifier nun zur Anmeldung geöffnet.

Für ProfieSportler bieten sich auch dieses Jahr wieder mehrere Möglichkeiten, sich für das National Final auf der Games Convention Online in Leipzig zu qualifizieren. Die größte Chance, ein Ticket für das Finale zu lösen, haben tausende Spieler in den Onlinequalifikationen, die ohne Teilnehmerbegrenzung ausgetragen werden.

Zur Anmeldung freigegeben ist auch die WCG Cup Series in den Disziplinen Warcraft 3: The Frozen Throne und Starcraft: Broodwar. Hier spielen die Teilnehmer nicht nur um einen Platz im Nationalfinale, sondern auch um eine Siegprämie. Parallel dazu findet die adidas ACTION 3 DEO CUP Series in den Spielen Carom 3D, Forza 3, FIFA 2010 und Trackmania statt. Hier winkt für den erfolgreichen Teilnehmer nach Abschluss der Serie ebenfalls eine Prämie.

Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit, sich in verschiedenen Disziplinen über Partnerligen der WCG wie der WWCL oder den FIFA ONLINE LIGEN zu qualifizieren sowie über eines der exklusiven Invitational Turniere, zu denen nur wenige Spieler eingeladen sind.

Die Teilnahme an den Vorentscheidungen ist kostenfrei. Alle Teilnehmer der Qualifikation müssen jedoch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und das entsprechende Mindestalter gemäß der Altersempfehlung des jeweiligen Spiels erreicht haben.

Alle Details zur Qualifikation können unter www.wcg-europe.com eingesehen werden.

Über die World Cyber Games:

Die World Cyber Games sind seit dem Jahr 2000 die Olympischen Spiele der PC- und Videospieler und noch viel mehr. So vereinen die World Cyber Games Spieler aus aller Welt und bauen Harmonie durch die vereinten Emotionen bei den Spielen auf. Der internationale WCG Slogan "Beyond the Game" steht für die Hoffnung auf friedliche Begegnungen der verschiedenen Völker sowie den grundsätzlichen Respekt aller Teilnehmer untereinander.

Das nächste Grand Final findet im Herbst 2010 in Los Angeles (USA) statt, wo Nationalteams aus 80 Ländern und 800 Spielern um Medaillen und Preisgelder in Höhe von 500.000 US-Dollar kämpfen. Im ewigen Medaillenspiegel liegt Deutschland auf Rang 2 hinter Korea. 2003 wurde Deutschland Weltmeister. Weltweiter Hauptsponsor ist Samsung Electronics.

Über die GAMES CONVENTION ONLINE:

Die weltweit einzige Messe für Browser, Client und Mobile Games zog zur Erstveranstaltung insgesamt 43.000 Gamer nach Leipzig. Insgesamt präsentierten sich 74 Aussteller aus acht Ländern. Unter den 150 gezeigten Spielen waren 50 Welt- und Europapremieren. Partnerland der ersten GCO war die Republik Korea.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.