TAPA Conference: ADT diskutiert Sicherheitslösungen für die Wertschöpfungskette

Steigende Kriminalität in der Wertschöpfungskette (Supply Chain): ADT präsentiert spezifische Sicherheitsstrategien für Logistikunternehmen

(PresseBox) (Ratingen, ) Auf der Q4 Conference der Transported Asset Protection Association (TAPA) am 21. bis 22. Oktober 2010 in Budapest gibt ADT, führender europäischer Technologieanbieter für elektronische Brandschutz- und Sicherheitslösungen, Einblick in aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik in der Wertschöpfungskette. Der Industrieverband TAPA widmet sich der Kriminalitäts-Bekämpfung in der Wertschöpfungskette. Nach neuesten Statistiken der Europäischen Union entstehen der Wirtschaft durch den Diebstahl hochwertiger Produkte, die in Europa umgeschlagen werden, jährliche Kosten von über 8,2 Milliarden Euro.

Die ADT-Präsentation auf der TAPA Conference, gehalten von Laird Hamberlin, Vice President, Global Accounts, ADT Security Services, findet am Donnerstag, dem 21. Oktober um 12.40 Uhr statt. Unter dem Titel "Securing the Supply Chain Across Europe" diskutiert ADT folgende Schlüsselthemen:

Auswirkungen der aktuellen Wirtschaftskrise auf Unternehmen in aller Welt Folgen der steigenden Kriminalität in der Wertschöpfungskette auf nationale und internationale Logistikunternehmen Möglichkeiten für Logistikunternehmen, dieses zunehmende Problem zu bekämpfen und entsprechende Sicherheitsstrategien über ein globales Netzwerk zu schaffen Schnittstelle zwischen Mensch und Technologie bei der Entwicklung und Umsetzung einer ausgereiften Sicherheitsplanung.

"Die TAPA Conference ist ein etabliertes Forum zur Diskussion der Schadensvermeidung in Transportwesen und Logistik", erläutert Laird Hamberlin, Vice President, Global Accounts, ADT Security Services. "Das Konferenzprogramm beschäftigt sich mit den größten Sicherheitsproblemen, mit denen die Fachleute in der Wertschöpfungskette heute konfrontiert sind, und bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, sich über Best Practices auszutauschen. ADT freut sich, die TAPA in seiner Rolle als Sponsor und Konferenzteilnehmer zu unterstützen."

ADT bietet integrierte Sicherheitslösungen für Geschäftskunden in Europa und auf weltweiter Ebene in verschiedenen Marktsegmenten an, u. a. Handel, Transport und Logistik, Finanzwesen und Banken, Hotels und Freizeit sowie Produktion. Über die Konferenzpräsentation hinaus bietet ADT Konferenzteilnehmern auch die Möglichkeit, ihre Sicherheitsanforderungen im Ausstellungsbereich direkt mit den ADT-Experten persönlich zu diskutieren.

Über TAPA

TAPA ist eine internationale Vereinigung von Herstellern, Logistikdienstleistern, Spediteuren, Strafverfolgungsbehörden und anderen Organisationen mit dem gemeinsamen Ziel, die Verluste in den globalen Wertschöpfungsketten zu verringern. Zu den über 600 Mitgliedern der Vereinigung zählen zahlreiche international führende Hersteller sowie ihre Logistik- und Transportpartner, die zusammengenommen einen Umsatz von über 900 Milliarden US-Dollar repräsentieren. Weitere Informationen stehen unter http://tapaemea.com zur Verfügung.

ADT Security Deutschland GmbH

ADT, Tochtergesellschaft von Tyco International, konzipiert, installiert und betreut elektronische Brandschutz- und Sicherheitssysteme für Privathaushalte, Wirtschaft und Behörden. In Europa, dem Nahen Osten und Afrika umfasst die Produktpalette von ADT Einbruchmeldesysteme, CCTV, Zutrittskontrolle, elektronische Warensicherung, Radiofrequenz-Identifikation (RFID), Brandmeldesysteme, integrierte Lösungen und Überwachung. Diese Systeme werden zur Abschreckung von Dieben und zum Schutz von Personen, Gegenständen und Gebäuden eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.adt-deutschland.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.