Kölner Promotionagentur hat ein Herz für Neukunden

(PresseBox) (Köln, ) Rechtzeitig zum Valentinstag starteten die Werber von Adsolution eine Guerilla marketing- Aktion in eigener Sache. Zehn "Wunsch-Neukunden" der Agentur aus dem Raum Köln/Bonn wurden mit einer Akquise-Maßnahme der besonderen Art bedacht.

Promoterinnen in Agentur-gelabelten Outfits postierten sich in den frühen Morgenstunden des 13.02.09 direkt vor den Firmensitzen ausgewählter Unternehmen. Jeder Mitarbeiter der dann morgens zur Arbeit erschien, bekam von den Damen ein Lebkuchenherz geschenkt . Das darauf vermerkte Motto war ganz im Stil des Valentinstages: "Adsolution liebt Dich!".

Die Aktion lief übrigens deshalb am schon 13.02.09, also einen Tag vor dem eigentlichen Termin, weil der Valentinstag in diesem Jahr auf einen Samstag fiel.

Der Ablauf dieser Nacht- & Nebel-Aktion verlief erwartungsgemäß nicht überall ganz ohne Probleme. Bei drei Firmen wurden die Hostessen schon vor Dienstbeginn der Stammbelegschaft vom Sicherheitsdienst weggeschickt .Bei den verbliebenen sieben Firmen war die Reaktion der Mitarbeiter jedoch außerordentlich erfreulich. Von Scheu keine Spur. Einige der Kollegen halfen den Promoterinnen sogar spontan beim verteilen der Herzen, weil das Gros der Mitarbeiter meist konzentriert um 08.00h, bzw. um 9.00h zum Dienstbeginn erschienen. Insgesamt wurden an dem Tag somit knapp 1.000 Lebkuchenherzen verteilt.

Dass eine Agentur potentielle Neukunden "liebt" ist ja nicht ungewöhnlich. Aber seine Zuneigung auf diese Weise zu zeigen, war für die ausgewählten Unternehmen überraschend plakativ und originell.

Ob dadurch aber auch wirklich neue Kundenbeziehungen entstehen, wird sich erst in den nächsten Wochen zeigen. Geschäftsführer Christian Geßner ist dahingehend aber zuversichtlich. "Wir hoffen, dass wir bei den ausgewählten Firmen für etwas Aufmerksamkeit im Agenturgrundrauschen gesorgt haben, das ist schonmal die halbe Miete. Und natürlich gefällt man mit solchen Maßnahmen auch nicht Jedem. Aber wir denken, dass gute (Eigen-)Werbung ruhig polarisieren sollte."

Auf die Frage, ob solche Maßnahmen mittlerweile Standard sind, um neue Kunden zu akquirieren, antwortet Mitgeschäftsführer Robert Koch "Wir machen solche oder ähnliche Aktionen beinahe wöchentlich für unsere Kunden. Dass wir nun in Guerilla-Manier in eigener Sache aktiv sind, passiert zwar seltener. Aber unsere Kunden erwarten von uns tagtäglich kreative Ideen für deren Angebote. Und warum sollten wir bei potentiellen Neukunden nicht schon beim Erstkontakt ein wenig Mut und Kreativität zeigen?"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.