Marktführer AdScale führt CPX-Tracking für Performance-Kampagnen ein

Bessere Steuerung und Optimierung der Kampagnen mittels neuem Produktfeature / Abwicklung von Branding- und Performancekampagnen über eine Plattform

(PresseBox) (München, ) AdScale, der führende Marktplatz für Online-Werbung in Deutschland, bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, performance-orientierte Kampagnen über seine Plattform auszusteuern.

Mit dem so genannten "CPX-Tracking" hat AdScale ein neues Produktfeature für Advertiser eingeführt, mit dem Werbekampagnen effizient gesteuert und mit wenigen Klicks optimiert werden können. Dabei kann die Optimierung je nach Anforderung entweder auf Anzahl der Registrierungen (Leads), Bestellungen (Orders) oder Aktionen basieren, die ein Werbemittel oder eine Werbeschaltung erzielt hat (CPL/CPO/CPA auf Seitenbasis und Werbeflächenebene).

Der Vorteil der Performancemessung liegt in der Minimierung der Streuverluste und somit der Steigerung der Effizienz einer Kampagne. Die Erfassung und Auswertung erfolgt direkt im AdScale Account. Über die Einbindung eines Zählpixels wird die genaue Conversionrate (Leads/Orders/Sales) gemessen. Auf Basis der Reportings können dann diejenigen Websites herausgefiltert werden, auf denen die Werbekampagne erstens eine hohe Aufmerksamkeit erfährt und zweitens zu gewünschten Ergebnissen führt, wie beispielsweise eine Neuanmeldung, Gewinnspielteilnahme oder Produktbestellung. Entsprechend können solche Werbeflächen aussortiert werden, die nicht die gewünschten Conversionrates erzielen. So lassen sich Werbebudgets effizienter einsetzen, da die gewonnenen Informationen in die Auswahl von neuen Seiten und Channels einfließen.

Gerade durch das breite Angebot von reichweitenstarken Websites sowie vertikalen Nischenseiten mit speziellem Inhalt, bietet AdScale mit seinem Marktplatzmodell die ideale Plattform für Advertiser (Agenturen/ Direktkunden), um Werbeschaltungen und Inventaraussteuerungen zielgenau zu planen und zu steuern. Neu dabei ist die Möglichkeit der Kombination von Branding- und Performancemarketing.

AdScale GmbH

AdScale ist der erste Echtzeit-Marktplatz für Onlinewerbung, der Werbetreibende und Websitebetreiber zusammen bringt. Die Werbeflächen werden für jede Ad Impression neu versteigert. Dadurch erzielt AdScale einen fairen Marktwert und schafft Transparenz. Der aggregierte Traffic-Mix ist für alle Advertiser über eine Plattform buchbar. Publishern dient AdScale als optimales Tool zur Steuerung der Inventarauslastung und Monetarisierung ihrer Websites. Im September 2007 gestartet, hat sich AdScale am deutschen Werbemarkt als der führende Marktplatz für Onlinewerbung etablieren können. Gegründet wurde AdScale von den WHU-Absolventen Klaus von Doemming und Stephan Kern. Seit Anfang 2008 wird die Geschäftsführung durch Matthias Pantke, den ehemaligen Geschäftsführer von TradeDoubler Deutschland verstärkt. Zudem wird AdScale vom European Founders Fund und Holtzbrinck Ventures mit Kapital unterstützt. Mehr Informationen finden Sie unter www.adscale.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.