Meldung Nachrichtenagentur dapd zum Konzernsitz ist falsch

(PresseBox) (Künzelsau/Rorschach, ) Die Nachrichtenagentur dapd hat heute Vormittag gemeldet: "Die Würth-Gruppe aus dem baden-württembergischen Künzelsau wird künftig von der Schweiz aus gesteuert". Dies ist falsch.

Richtig ist: Ende 2008 hat die Würth-Gruppe die Entscheidung getroffen, in der Schweiz einen weiteren Konzernsitz zu installieren. Die Konzernführung der Würth-Gruppe hat demnach ihren Sitz seit dem 1.1.2009 neben Künzelsau (Deutschland) auch in Rorschach. In den Betriebsabläufen wird sich in Künzelsau und Deutschland nichts verändern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.