ADIT Systems leitet neue Webhosting-Generation mit Drush für Drupal ein

(PresseBox) (Massing, ) Einhergehend mit dem eigenen 9jährigen Jubiläum führt ADIT Systems das Modul Drush zur Vereinfachung des Hostings von Drupal-Webseiten für seine Kunden ein. Die Vorteile von Drush, welches bei den Servern von ADIT Systems bereits vorinstalliert ist, sind hierbei die Einfachheit, Schnelligkeit und die daraus folgende betriebswirtschaftliche Prozessoptimierung.

ADIT Systems bietet ab sofort als einer der wenigen deutschen Webhosting-Firmen das Modul Drush für ein einfaches Handling des freien Content Management Systems Drupal an. Mit dem Modul Drush, welches auf den Servern bereits vorinstalliert ist, wird die Verwaltung von Drupal -Webseiten vereinfacht: Es ermöglicht eine schnellere Bearbeitung und schafft damit einhergehend einen betriebswirtschaftlichen Vorteil für die Nutzer an. Zum 9jährigen Bestehen gibt es weitere Neuerungen bei ADIT Systems. Unter anderem wurden die Hosting-Tarife überarbeitet, eine dynamische Speicherplatz-Verteilung eingerichtet sowie ein neues Preismodell nach Kundenbedarf entwickelt - aber all dies nicht zu Lasten der Qualität, sondern im Sinne der kontinuierlichen Optimierung des Kundenservices.

Folgende Funktionen stehen unter anderem durch die Integration von Drush in der Version 3.0 zur Verfügung:

- Ein Paketmanager, über den neue Module direkt in die Drupal-Installation geladen und aktiviert werden können.
- Verschiedene Funktionen für den Drupal-Kern, um beispielsweise Cronjobs auszuführen oder den Cache zu leeren.
- Über eine SQL-Shell lassen sich direkt Anfragen an die verwendete MySQL-Datenbank absetzen und somit die Drupal-Funktionen umgehen.
- Zusätzliche Module lassen sich sehr einfach selbst ergänzen.
- Weiterführende Informationen zu Drush bei ADIT Systems finden Sie hier.


Die Funktionen von Drush im Überblick:

- Drush bietet eine Sammlung von Befehlen, die dem Webmaster das Leben erleichtern.
- Module lassen sich durch Drush direkt am Server installieren, updaten und verwalten.
- Drupal-Updates werden durch Drush mit wenigen Befehlen durchgeführt.
- Mit dem ebenfalls kostenfrei verfügbaren Drupal-Modul Terminal ist die Verwaltung und Programmierung von Drupal Webseiten als Webmaster noch bequemer möglich.
- Ein SSH-Zugang wird dafür zu keiner Zeit benötigt.
- Weitere Informationen zu Drush gibt es auf der Projekt-Webseite: http://drupal.org/project/drush
- Weitere Informationen zum Drush-Terminal finden Sie unter http://drupal.org/project/terminal

Zitate:

Anton Dollmaier, Gründer und Geschäftsinhaber von ADIT Systems:
"Der Drupal-Programmierer kann beispielsweise durch die Verwendung des Drush-Terminals direkt in einer Eingabeaufforderung Befehle mit Drush, welches bei uns bereits auf den Servern vorinstalliert ist, ausführen und somit Zeit und Kosten einsparen".

"Zum 9järigen Jubiläum wollten wir nicht nur uns feiern, sondern auch unsere Kunden! Daher haben wir unser Angebot, unsere Preise und neue Funktionen eingeführt. Dies ist ganz im Sinne unserer gesamten Geschäftspolitik: Für den Kunden zu agieren, bevor der Kundenwunsch entsteht, anstatt nur zu reagieren!"

Kunde Dirk Hermanns, Inhaber von Creatin G, zu ADIT Systems:

"Wir arbeiten seit 7 Jahren mit ADIT Systems zusammen und in dieser doch langen Zeit hatten wir in ADIT Systems einen flexiblen und verlässlichen Partner. Die Stärken von ADIT Systems liegen eindeutig in einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis, einem starken Service und einer individuellen persönlichen Betreuung. Immer wieder wurde auf unsere Wünsche prompt reagiert, sei es mal mehr PHP-Speicher, die PECL uploadprogress-Erweiterung oder jetzt Drush. Wir können ADIT Systems nur empfehlen. Ob nun für Drupal oder andere Systeme, ist dabei egal. Wir sind begeistert."

ADIT Systems bietet für das Webhosting des Content Management Systems Drupal folgende Features:

- Der Arbeitsspeicher, der PHP zur Verfügung steht, ist mit 128 Megabyte angegeben, welcher somit auch ausreichend für Bildbearbeitung oder ähnlichem ist.
- Das Webhosting-Unternehmen bietet je nach Kundenanspruch Shared Webspace, dedizierte Server für einzelne Kunden oder auch speziell abgestimmte Cluster aus mehreren Servern.
- Das System Drush ist auf allen Webhosting-Systemen verfügbar.
- Weitere Informationen zum Drupal-Webhosting finden Sie hier.
- Eine Übersicht über die einzelnen Tarife für Drupal finden Sie hier.

Übersicht über das Content Management System Drupal:

- Drupal ist ein frei erhältliches Open Source Content Management System und unterliegt der GNU General Public License (GPL).
- Vorrausetzungen für den Betrieb von Drupal Webseiten sind ein Webserver, PHP und eine SQLfähige Datenbank (z.B. MySQL oder PostgreSQL).
- Drupal ist ein ausgereiftes und flexibles Content Management System, welches hohe Anforderungen an Webdesign und Webentwicklung unterstützt.
- Mit Drupal lassen sich unterschiedlichste Webseiten realisieren und ist besonders bekannt für den Aufbau von Communityportalen. Auch das Weiße Haus setzt auf Drupal.
- Weitere Informationen zu Drupal finden Sie auf der Drupal Webseite.

Ganz im Sinne der aktuellen Kommunikationstrends informiert ADIT Systems schon lange über Social Media-Kanäle wie Twitter und einen eigenen Firmenblog über News, Änderungen und mehr. Außerdem bietet ADIT Systems ein Wiki für Informationen, FAQ und Erklärungen. Das Kundencenter gibt den Kunden jederzeit die Möglichkeit, die in Anspruch genommenen Leistungen an aktuelle Gegebenheiten und Bedürfnisse anzupassen.

Twitter: http://twitter.com/ADITSystems
Blog: http://blog.aditsystems.de/
Wiki: https://kunden.aditsystems.de/wiki/
KundenCenter: https://kunden.aditsystems.de/kc/

ADIT Systems

ADIT Systems wurde vor 9 Jahren am 14. Mai 2001 von Anton Dollmaier gegründet und bietet seit 2004 professionelles Hosting von Webseiten an. Im Vordergrund steht für ADIT Systems der persönliche Support, Qualität und die höchstmögliche Verfügbarkeit der Server und der damit verbundenen Webseiten. Die verwendete Serverhardware stammt ausschließlich von der Thomas Krenn AG und ist somit qualitativ hochwertig und überaus zuverlässig. Die Systeme sind in eigenen Racks bei der IP Exchange GmbH in Nürnberg untergebracht. Für die Sicherheit der Daten ist eine umfangreiche Kunden-Dokumentation für die ADIT Systems unverzichtbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.