Moderner Staat 2010: adesso präsentiert Desktop-Virtualisierung und Einsatzgebiete des neuen Personalausweises

(PresseBox) (Dortmund, ) An der Fachmesse "Moderner Staat 2010" am 27. und 28. Oktober in Berlin beteiligt sich die adesso AG mit einem eigenen Stand in Halle 2. Schwerpunkte bilden beispielhafte Anwendungen für die Desktop-Virtualisierung, verschiedene Einsatzgebiete des neuen Personalausweises sowie kommunales Energiemanagement.

Virtualisierung hat die Serverlandschaften und Rechenzentren in den letzten Jahren deutlich verändert. Nun steht der nächste Schritt in Form der Desktop-Virtualisierung an. In einer Live-Präsentation stellt der IT-Dienstleister adesso AG auf der Fachmesse "Moderner Staat 2010" in Berlin die verschiedenen Möglichkeiten der Desktop-Virtualisierung vor. Gezeigt wird beispielsweise, wie Mitarbeiter mit einem iPad oder einem MacBook auf zentral hinterlegte MS-Office-Anwendungen wie Outlook, Word oder PowerPoint zugreifen können. "Mit der Desktop-Virtualisierung erschließen sich der öffentlichen Verwaltung beachtliche Potenziale, um IT-Kosten beispielsweise durch ein zentrales Hardware- und Patch-Management zu optimieren", kommentiert Jürgen Vogler, Senior Business Development Manager Öffentliche Verwaltung bei adesso. "Darüber hinaus muss nicht jede Kommune oder Stadt alle denkbaren IT-Leistungen selbst erbringen. Viele Verwaltungsaufgaben - und dazu zählen klassische Aktivitäten wie Gewerbesteuerverfahren oder Einwohnermelde- und Passangelegenheiten - lassen sich im Rahmen einer Private Cloud kostengünstiger anbieten. Wir sehen aber auch erste Einsatzszenarien für Public Clouds, beispielsweise die Einsicht in Pläne für Bauvorhaben oder in Katasterdaten. Denkbar sind auch andere Anwendungen, wie sie unter dem Stichwort Open Data diskutiert werden."

Ein weiteres Thema des Messeauftritts von adesso ist der ab dem 1. November verfügbare neue Personalausweis. Mit dem neuen Personalausweis und seinen elektronischen Identitätsfunktionen können viele Verwaltungsverfahren in Zukunft vollständig online abgewickelt werden. adesso erläutert verschiedene Einsatzgebiete im Beschaffungs- und Antragswesen, bei denen keine Unterschrift benötigt wird - etwa bei der Gewerbeanmeldung, der Straßennutzung oder der Beantragung von Konzertveranstaltungen. Als zusätzlichen Schwerpunkt präsentiert die adesso-Tochter evu.it GmbH ihre Dienstleistungen in den Anwendungsbereichen des kommunalen Energiemanagements. Gemeint sind hier die vielfältigen Aktivitäten und Initiativen zur Senkung des Energieverbrauchs in kommunalen Gebäuden oder auch innerhalb einer Kommune, etwa bei der Straßenbeleuchtung oder bei Ampelschaltungen.

adesso ist am Stand 170 in Halle 2 auf der bedeutendsten Messe im Umfeld der öffentlichen Verwaltung vertreten. Zur Abrundung des Messeauftritts hält Udo Schwartz, Senior Consultant im Bereich IT-Management Consulting bei adesso, einen Vortrag unter dem Titel "Client 2015 - X-Pad & Virtual Apps in Cloud und Enterprise IT". Schwartz behandelt dabei unter anderem folgende Fragen: Sind virtuelle Desktops und Anwendungen der nächste logische Schritt oder doch nur Hype? Welche Chancen und Risiken existieren? Sind X-Pads der kostengünstige Desktop von morgen? Brauchen Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung dafür eine Cloud? Der Vortrag findet am Donnerstag, den 28. Oktober, ab 15.40 Uhr, im Best-Practice-Forum der Halle 2 statt.

adesso AG

Mit rund 700 Mitarbeitern und zehn Hauptstandorten ist adesso einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Im Zentrum der Beratung und Softwareentwicklung von adesso stehen die Kerngeschäftsprozesse der Kunden. Durch klugen Einsatz von Informationstechnologie werden diese für den Geschäftserfolg wichtigen Prozesse flexibler und produktiver.

Die Kunden von adesso schätzen die langjährige Erfahrung der Berater und Softwareentwickler aus komplexen, oft internationalen Aufgaben. Softwareentwicklungsprojekte bietet adesso auch in größeren Dimensionen zum Festpreis an und gibt damit dem Kunden finanzielle Sicherheit. adesso legt großen Wert auf Mitarbeiter, die unternehmerisch denken, mit hoher kommunikativer Kompetenz handeln und die speziellen Aufgabenstellungen der Kunden in deren Branchen kennen und beherrschen. Transparenz auch in der internen Kommunikation und Mitarbeiter, die sich stark mit adesso identifizieren, prägen die Unternehmenskultur.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet. Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. In der aktuellen Lünendonk-Liste wird adesso auf Platz 18 der Top IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland geführt. Weitere Informationen unter www.adesso.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.