Opel ernennt neuen Importeur in Israel

Nächster Schritt in der internationalen Exportoffensive

(PresseBox) (Rüsselsheim, ) Opel hat mit der israelischen Shlomo-Gruppe eine Absichtserklärung zu Import und Vermarktung von Opel-Fahrzeugen und -Teilen auf dem israelischen Markt ab Frühjahr 2011 unterzeichnet. Auf Basis des Abkommens beginnen die Vertragspartner unverzüglich mit den Vorbereitungen zur Wiedereinführung der Marke Opel in Israel.

"Wir freuen uns, dass wir mit der Shlomo-Gruppe eines der stärksten israelischen Unternehmen als Vertriebspartner gewinnen konnten", sagte Michael Klaus, Opel Ececutive Director International Operations. "In unserer Exportoffensive nimmt Israel einen wichtigen Platz ein. Mit attraktiven Fahrzeugen wie Insignia und Astra werden wir die Marke Opel im israelischen Markt neu aufstellen."

Klaus sieht den Neustart in Israel als einen bedeutenden Schritt, um die Präsenz von Opel auf Wachstumsmärkten zu stärken. Darüber hinaus bereitet Opel derzeit den Eintritt in weitere Exportmärkte vor, darunter Länder im Nahen Osten, im asiatischpazifischen Raum sowie in Südamerika. Dort erwartet das Unternehmen gute Wachstumschancen .

Die Shlomo -Gruppe mit Sitz in Petah Tikva ist eine der führenden Holdinggesellschaften Israels. Die Unternehmensgruppe ist auf verschiedenen Geschäftsfeldern in der Industrie und im Dienstleistungssektor tätig: Automobil, Energie, Telekommunikation, Häfen und Werften, Logistik, Versicherungen und Immobilien. Ursprünglich als Autovermietung wurde die Shlomo-Gruppe 1974 von Shlomo Shmeltzer, dem Eigentümer und Unternehmenschef, gegründet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.