Johan Willems neuer Opel-Vorstand für Kommunikation

(PresseBox) (Rüsselsheim, ) .
- Wolfgang Schäfer-Klug zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt
- GM Senior Vice President Mary Barra Mitglied des Opel-Aufsichtsrats

Karl-Friedrich Stracke, Vorstandsvorsitzender der Adam Opel AG und President, General Motors Europe, hat heute eine Veränderung im Vorstand der Adam Opel AG bekanntgegeben.

Johan Willems (51) wurde vom Aufsichtsrat mit Wirkung zum 1. Februar zum Vorstand für Kommunikation bestellt. Damit ist der Bereich Kommunikation erstmals wieder seit 2004 im Vorstand vertreten. In seiner Rolle als der neue Verantwortliche für Opel/Vauxhall folgt er auf Dr. Susanne Wegerhoff, die das Unternehmen verlässt. Willems ist derzeit Vice President Communications, GM International Operations, mit Sitz in Shanghai, China. Er wird zukünftig bei Opel/Vauxhall in Europa für die gesamte Kommunikation in den Bereichen Produkt, Marke und Unternehmen sowie für die interne Kommunikation zuständig sein.

Aufsichtsratsvorsitzender Stephen J. Girsky und der heute offiziell zu seinem Stellvertreter gewählte Wolfgang Schäfer-Klug als Vertreter der Arbeitnehmerseite sind sich einig: "Mit der heutigen Ernennung stärken wir den Vorstand und das Unternehmen. Anteilseigner und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat stimmen darin überein, dass Opel profitabel arbeiten muss - auch in Zeiten schlechter werdender wirtschaftlicher Rahmenbedingungen. Die hervorragende Fahrzeugpalette, die mit sechs Neuvorstellungen im Jahr 2012 noch moderner wird, wird dabei eine entscheidende Rolle spielen. Alle Beteiligten diskutieren entsprechende Strategien gemeinsam und werden die Beschäftigten und die Öffentlichkeit darüber auf dem Laufenden halten."

Opel-Vorstandschef Karl-Friedrich Stracke: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Johan Willems. Er kommt zu Opel/Vauxhall als ein ausgewiesener Kommunikationsexperte mit umfassender internationaler Erfahrung. Er kennt die Marke und das europäische Geschäftsumfeld in allen Details und wird uns helfen, einen noch deutlicheren Schwerpunkt auf das zukünftige Wachstum von Opel/Vauxhall zu setzen. Weiterhin danke ich Frau Dr. Susanne Wegerhoff für ihre Arbeit in den vergangenen Jahren. Ich wünsche ihr alles Gute für die Zukunft."

Darüber hinaus hat General Motors als Anteilseigner Mary Barra, GM Senior Vice President für weltweite Produktentwicklung, als neues Aufsichtsratsmitglied ernannt. Sie löst Walter Borst im Aufsichtsrat ab. Nach der jüngsten Ernennung von GM Vice Chairman Stephen J. Girsky zum Aufsichtsratsvorsitzenden sowie von Dan Ammann (GM Chief Financial Officer) und Tim Lee (President, GM International Operations) zu regulären Aufsichtsratsmitgliedern ist dies ein weiterer Beweis für das Bekenntnis von GM zu Opel/Vauxhall und Europa.

Johan Willems blickt auf eine lange Karriere bei Opel und GM zurück. Er begann im Jahr 1992 bei Opel Belgien in Antwerpen; von 1996 bis 2007 leitete er die Produkt-und Marken-kommunikation von Opel/Vauxhall und GM Europe. Dabei arbeitete er auch mehrere Jahre am Opel-Stammsitz in Rüsselsheim. Vor seiner jetzigen Rolle als GM International Communications Vice President war Johan Willems Kommunikationsdirektor mit globaler Verantwortung für Umweltthemen und Zukunftsantriebe bei GM in Detroit. Willems ist belgischer Nationalität und spricht neben seiner Muttersprache Flämisch fließend Französisch, Deutsch und Englisch. Er begann seine berufliche Karriere als Journalist mit Schwerpunkt Automobilthemen in Belgien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.