ad pepper media International N.V. mit Gewinnsprung im dritten Quartal 2010

(PresseBox) (Nürnberg, Amsterdam, ) ad pepper media International N.V. verzeichnet mit TEUR 1.444 das höchste Ergebnis vor Steuern (EBT) ihrer Unternehmensgeschichte in einem dritten Quartal (Q3 2009: TEUR -31.320). Für den Zeitraum der ersten neun Monate des Geschäftsjahres liegt diese Kennziffer bei TEUR 2.499 und damit ebenfalls deutlich über dem Vorjahresniveau (Q1-Q3 2009: TEUR -33.310). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) fiel mit TEUR 1.050 (Q1-Q3 2009: TEUR -29.539) sowie das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit TEUR 504 (Q1-Q3 2009: TEUR -31.378) ebenfalls deutlich positiv aus. Das Periodenergebnis betrug TEUR 2.528 (Q1-Q3 2009: TEUR -33.780), das unverwässerte Ergebnis je Aktie steigt somit auf EUR 0,105.

Das Umsatzwachstum betrug auf vergleichbarer Basis, d.h. unter Berücksichtigung der Einstellung der Aktivitäten in Italien, in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2010 10,3 Prozent, wobei die Segmente Webgains (Affiliate Marketing) und ad agents (SEO und SEM) mit 29,5 Prozent bzw. 21,5 Prozent (jeweils im Vergleich zum Vorjahreszeitraum) erneut zu den Wachstumstreibern innerhalb der ad pepper media-Gruppe gehörten. Die bereinigte Bruttomarge konnte mit 11,5 Prozent überproportional gesteigert werden.

Die Cash Position (liquide Mittel einschließlich Wertpapierbestände zum beizulegenden Zeitwert sowie Termineinlagen) erhöhte sich trotz Investitionen von TEUR 400 in Beteiligungen gegenüber dem Vorquartal um TEUR 1.209 auf TEUR 23.055. Sie weist damit den höchsten Stand seit zwei Jahren auf. Bankverbindlichkeiten bestehen nicht. Die Eigenkapitalquote liegt zum 30. September 2010 bei 75 Prozent (31.12.2009: 65 Prozent).

Der Bericht über die ersten neun Monate 2010 wird am 11. November 2010 veröffentlicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.