Neun Kilometer Befestigungsschienen für Airbus A340

(PresseBox) (Markdorf, ) In einer über zweijährigen Entwicklungs- und Testserie hat ACM GmbH in Markdorf für
AIRBUS Laupheim auf der Basis des patentierten Intervall-Heißpressverfahrens zum ersten Mal eine Befestigungsschiene für die Aufnahme der inneren Seitenverkleidung des A340 entwickelt die allen technischen Anforderungen entspricht. Vor allem aber wird eine drastische Gewichtseinsparung für dieses Bauteil von über 50 % erreicht.
Für 2006 sind 9000 Meter Profile eingeplant, die in diesem Zeitraum in über 80 Flugzeuge des Typs A340 eingebaut werden.
Die dabei erzielte Gewichtseinsparung von ca. 11 kg/Flugzeug erscheint im Verhältnis zum Gesamtgewicht eines A340 als unbedeutend. Das Bild ändert sich jedoch gewaltig, nimmt man den in der Luftfahrt bekannten Wert zur Hand, der besagt, dass ein Gramm Gewichtsersparnis die Betriebskosten während der Lebenszeit eines Flugzeuges um ca. Euro 500 reduziert.
Bei einer Gewichtsersparnis von 11 kg/Flugzeug bedeutet das 5,5 Millionen Euro. Für den Kunden, die Airline oder Betreiber, eine beachtliche betriebswirtschaftliche Größe.
Die neue, aus faserverstärktem Thermoplast (Carbon/PEI) mit der Heißpresstechnik gefertigte Befestigungsschiene, ersetzt die bisherige aus Leichtmetall.
Der Trend, in der Zukunft mehr faserverstärkte Kunststoffe im Flugzeugbau zu verwenden, wird weiter steigen.
Das Intervall-Heißpressverfahren zur Verarbeitung von faserverstärkten Kunststoffen bietet darüber hinaus erhebliche Kostenvorteile gegenüber anderen, herkömmlichen Produktionsverfahren.
Gerade im Flugzeugbau werden Entwicklungen, die zu weiteren erheblichen Gewichtseinsparungen führen eine immer wichtigere Rolle spielen. Hierbei wird neben dem Ziel der geringeren Betriebskosten vor allem die Erträge für zusätzlich verkaufbare Nutzlast über die gesamte „lifetime“ des Flugzeuges im Vordergrund stehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.