NEU: Acer TravelMate TimelineX

Das 8 Stunden Notebook - schlank, ausdauernd und leistungsstark

(PresseBox) (Ahrensburg, ) Die erste Acer TravelMate Timeline-Serie setzte Maßstäbe in punkto Akkuleistung mit mehr als 8 Stunden Laufzeit in schlanken und leichten Gehäusen. Die neuen Serien Acer TravelMate 8x72 TimelineX in den Formfaktoren 29,5 cm (11,6 Zoll) bis 39,6 cm (15,6 Zoll) halten nicht nur dieses Versprechen, sondern bieten darüber hinaus überragende Leistung der nächsten Generation. Die neuen Modelle arbeiten mit den Intel® Core(TM) i7, Core(TM) i5 und Core(TM) i3 Prozessoren und eignen sich durch ihre schlanke Bauform und ihr geringes Gewicht ideal für den mobilen Einsatz. Mit der Acer TravelMate 8172 TimelineX-Serie sind nun auch Geräte im 29,5 cm (11,6 Zoll) Formfaktor erhältlich, die durch ihre Ultraportabilität und ihr Gewicht von nur 1,4 kg bestechen. Die Modelle der neuen Acer TravelMate 8x72 TimelineX-Serien sind ab sofort zu folgenden unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich: ab 699,- Euro (Acer TravelMate 8172), ab 969,- Euro (Acer TravelMate 8372), ab 879,- Euro (Acer TravelMate 8472) bzw. ab 799,- Euro (Acer TravelMate 8572).

Bei der Entwicklung der neuen Notebooks wurde das Augenmerk vordringlich auf leistungsstarke und zugleich energieeffiziente Komponenten sowie flaches Design gelegt. So besitzen die Modelle LED Backlight-Displays, die im Vergleich zu herkömmlichen Notebook-LCDs bis zu 33 Prozent weniger Energie benötigen. Darüber hinaus verfügen die Acer TravelMate TimelineX-Serien über die Acer Power Smart-Technologie, die die Betriebszeit durch erweiterte Energiespareinstellungen verlängert. Ein Tastendruck aktiviert die erweiterten Energiesparfunktionen, die den Stromverbrauch senken und die Unabhängigkeit vom Stromnetz deutlich verlängern.

Die neuen Acer TavelMate TimelineX-Modelle im 13,3, 14,0 und 15,6 Zoll-Formfaktor sind mit den neuen Intel® Core(TM) i3, i5 und i7 Mobile-Prozessoren ausgestattet, womit intelligente Leistung und effizientes Multitasking ohne Kompromisse hinsichtlich der Akkulaufzeiten garantiert ist. Die auf der neuen Intel® Core Mikro-Architektur basierenden Prozessoren kombinieren ungeahnte Rechenpower mit Energieeffizienz. Die bei den Intel Core i5- und Core i7-CPUs verfügbare Intel Turbo Boost Technologie steigert die Leistung mit zunehmender Auslastung dynamisch und optimiert zugleich den Energieverbrauch. So wird dieser bei inaktiven Prozessorkernen fast auf Null reduziert. Egal, ob Rendern oder Schneiden von digitalen Videos, Musik- und Fotobearbeitung oder Erstellung aufwändiger Präsentationen und 3D-Animationen: die TravelMate TimelineX-Serien bewältigen auch komplexe Anwendungen zuverlässig in kürzester Zeit, wodurch eine gesteigerte Produktivität sichergestellt ist. Das Acer TravelMate 8172 TimelineX im kompakten 29,46 cm (11,6 Zoll) Formfaktor arbeitet mit den neuesten Intel® Core(TM) Prozessoren und besticht durch seine Ultraportabilität und sein Gewicht von nur 1,4 kg.

Alle Modelle verfügen über Intel® HD Grafik Onboard-Lösungen. Die Geräte der Acer TavelMate TimelineX-Serien in den Formfaktoren 13,3 Zoll, 14,0 Zoll und 15,6 Zoll sind wahlweise zusätzlich mit einer dedizierten Grafikkarte NVIDIA® GeForce® 310M mit 512 MB DDR3 VRAM oder NVIDIA® GeForce® GT 330M mit 1.024 MB DDR3 VRAM (nur Acer TravelMate 8472 und TravelMate 8572) ausgestattet, die ausreichend Grafikpower für anspruchsvolle Grafikanwendungen und moderne grafiklastige Betriebssysteme bereitstellt.

In Übereinstimmung mit der Unternehmensphilosophie verfügen die Acer TravelMate TimelineX-Serien über modernste Technologie, die einen energieeffizienten Betrieb ermöglicht, auf diese Weise die Betriebskosten reduziert und gleichzeitig die Umwelt schont. Unter anderem dank des geringen Energieverbrauches erfüllen die Notebooks die Vorgaben diverser internationaler Standards wie ENERGY STAR® 5.0 und EPEAT(TM) Silver (Acer TravelMate TimelineX 8172, 8472 und 8572),

Die neuen TravelMate TimelineX-Serien stehen in den vier Formaten 29,5 cm (11,6 Zoll), 33,8 cm (13,3 Zoll), 35,6 cm (14,0 Zoll) und 39,6 cm (15,6 Zoll) zur Verfügung. Bei der Darstellung von Texten und Bildern überzeugen die matten WXGA LED Backlight-Displays mit einer HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln im Seitenverhältnis von 16:9 durch spiegelfreie Darstellungen in leuchtenden Farben. Die äußerst flachen Gehäuse eignen sich ideal für den mobilen Einsatz und das Gewicht von nur 1,4 kg (Acer TravelMate 8172 TimelineX) bzw. 1,8 kg (Acer TravelMate 8372 TimelineX) und maximal 2,4 kg (Acer TravelMate 8572 TimelineX) macht die Notebooks zu komfortablen Begleitern. Dabei muss der Besitzer mit Festplattenkapazitäten von bis zu 640 GB oder einer SSD mit bis zu 160 GB sowie einem Multiin-One CardReader und einem integrierten optischen DVD-Laufwerk (Acer TravelMate 8372, 8472 und 8572 TimelineX) auch hinsichtlich der Ausstattung keine Abstriche machen. Alle Acer TravelMate TimelineX-Serien garantieren eine reibungslose Büroeinbindung durch den Acer EasyPort 4-Docking Anschluss. Der Acer EasyPort 4 sorgt für ein noch breiteres Schnittstellenangebot inklusive Ethernet, VGA, DVI-D sowie USB.

Das Design der neuen Notebook-Serien vermittelt Qualität und Professionalität: Ein mattschwarzes Cover, schlanke Linien sowie ein schmales Profil stehen für Effizienz und zeitlosen Stil. Zahlreiche filigrane und nützliche Details verbessern darüber hinaus den Benutzerkomfort. Die breiten Tasten machen die Dateneingabe außerordentlich bequem. Das 15,6 Zoll-Modell verfügt weiterhin über einen separaten Nummernblock. Das Multi-Gesture-Touchpad mit Unterstützung für Circular-Motion-Scrolling, Pinch-Action-Zoom und Page-Flip erlaubt dem User eine unkomplizierte und intuitive Steuerung. Eine Plattformstabilität von über einem Jahr garantiert zudem die problemlose langfristige Einbindung in die IT-Infrastruktur.

Für permanenten Zugriff auf Heim- oder Firmennetzwerke auch im mobilen Einsatz bieten die neuen Acer TravelMate TimelineX-Serien eine breite Auswahl an Konnektivitätsoptionen: Gigabit Ethernet, ein WiFi Netzwerkmodul und, je nach Modell, embedded UMTS-Funktionalität sowie Bluetooth 3.0+HS komplettieren die umfassende Ausstattung. Mit der Lösung Acer Video Conference inklusive der integrierten 1,3 MP Acer Crystal Eye Webcam und eingebautem Mikrofon können problemlos Videokonferenzen mit Geschäftspartnern geführt werden.

Die integrierte biometrische Benutzererkennung Acer Bio-Protection sichert das System vor unbefugtem Zugriff. Umfassende Sicherheit wird außerdem durch die DASP-Technologie gewährleistet, die die Festplatte vor Stößen und Stürzen schützt. Eine Platte aus speziellem Material trägt dazu bei, eventuelle Erschütterungen zu absorbieren und Schäden an der HDD sowie Datenverlust vorzubeugen.

Alle Acer TravelMate Notebooks werden mit 2 Jahren Garantie inklusive einjähriger internationaler Garantie (International Travellers Warranty - ITW) ausgeliefert, die mit dem Service Acer Advantage auf drei Jahre verlängert und auch auf selbstverschuldete Beschädigungen des Notebooks erweitert werden kann. Darüber hinaus bietet Acer für die TravelMate-Notebooks optional einen Vor Ort-Service an, der ermöglicht, das Gerät im Bedarfsfall direkt vor Ort von einem Techniker wieder in Stand setzen zu lassen.

Acer Computer GmbH

Acer Inc., gegründet 1976, ist heute einer der weltweit größten IT-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, Netbooks, PCs, Displays, Projektoren und Smartphones sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment und mobiles Internet. Gemäß dem Unternehmensleitsatz "Breaking the Barriers between People and Technology" liefert Acer IT-Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können. Als weltweiter TOP-Partner der Olympischen Bewegung stellt Acer die gesamte IT-Infrastruktur für die Olympischen Spiele in Vancouver 2010 und London 2012 zur Verfügung. Weltweit ist Acer laut Gartner im ersten Quartal 2010 Nummer 2 im PC-Markt sowie im Notebook-Segment und führt laut vorläufiger Zahlen des vierten Quartals 2009 mit 27 Prozent den Netbook-Markt an. Durch die Akquisition von Gateway Inc. und Packard Bell Inc. hat Acer seine weltweite Marktposition weiter gestärkt und setzt konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie mit den Brands Acer, Packard Bell, Gateway und emachines. Die Acer-Gruppe beschäftigt weltweit über 7.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Der Umsatz 2009 betrug 17,9 Mrd. US$. Die zur Acer-Gruppe gehörende Acer Computer GmbH hat ihren Sitz in Ahrensburg bei Hamburg.

Das Unternehmen im Ranking:

Laut Gartner nimmt Acer in der Region EMEA im gesamten PC-Geschäft im ersten Quartal 2010 den zweiten Rang ein. Besonders erfolgreich ist Acer im Bereich Mobile Computing: Insgesamt belegt Acer hier in der Region EMEA laut Gartner im ersten Quartal 2010 den ersten Platz.

Im deutschen PC-Gesamtmarkt liegt Acer nach Gartner im ersten Quartal 2010 mit einem Marktanteil von 21,8 Prozent an Position 1. Im Notebook-Bereich belegt Acer nach Gartner in Deutschland im ersten Quartal 2010 mit einem Marktanteil von 26,8 Prozent ebenfalls unangefochten Platz 1. Weiterhin ist Acer nach Pacific Media Associates im ersten Quartal 2010 mit einem Marktanteil von 27,6 Prozent auch Marktführer auf dem Projektoren-Markt in Deutschland. Darüber hinaus belegt Acer Context zufolge im Gesamtjahr 2009 im Display-Markt in Deutschland mit einem Marktanteil von 14,2 Prozent den zweiten Platz.

Die Strategie:

Die Acer Business-Strategie basiert auf innovativen Technologien und hohen Qualitätsstandards, gepaart mit flachen Unternehmensstrukturen und kurzen Entscheidungswegen. Acer setzt nach der Akquise von Gateway und Packard Bell als Acer-Gruppe konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie. Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor für Acer ist das transparente, indirekte Channel-Modell: Der Vertrieb von Acer-Produkten erfolgt ausschließlich über Handelspartner. Um die Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente noch zielgenauer abdecken zu können, hat Acer 2007 eine Neuorganisation erfolgreich umgesetzt: mit der Gründung einer Professional- und Consumer-Division sowie eigenen Produktlinien für den Business- und Consumer-Bereich. Die Neuausrichtung von Acer hilft auch den Fachhandelspartnern, Kundenanforderungen noch gezielter erfüllen zu können und sich damit neue Umsatzpotenziale zu erschließen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.