Always on für Business-Anwender: Acer bietet TravelMate-Modelle von 12 bis 15,4 Zoll mit embedded UMTS-Modul an

(PresseBox) (Ahrensburg, ) Acer bietet ein komplettes Produktportfolio an TravelMate-Notebooks nun auch mit embedded UMTS-Funktionalität an. Um Business-Anwendern auch im mobilen Einsatz den ständigen Zugriff auf E-Mails und Internet zu ermöglichen, verfügen ausgesuchte Modelle über eine integrierte UMTS-Funktionalität. Die UMTS-Notebooks von Acer sind zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen (inkl. MwSt.) von 1.307,- Euro (Acer TravelMate 6293 und 6493), 1.426,- Euro (Acer TravelMate 6593) bzw. 1.117,- Euro (Acer TravelMate 5730) im Handel erhältlich.

"Der Trend zu Notebooks mit UMTS-Funktionalität ist weiterhin ungebrochen. Um allen Business-Usern den mobilen Zugriff auf Internet und Firmendaten zu ermöglichen, haben wir Geräte mit embedded UMTS-Lösungen in den Größen von 12 bis 15 Zoll im Portfolio. So findet jeder Anwender das für sein Anforderungsprofil passende Gerät. Verbesserte Konditionen und mehr Komfort in der Nutzung erhöhen die Attraktivität für die Anschaffung eines solchen Notebooks gegenüber Geräten ohne integrierte UMTS-Lösungen", so Phillip Eichhorn, Produkt Manager Professional Notebooks bei Acer.

Vom ultraportablen 12 Zoll Subnotebook Acer TravelMate 6293 über das mobil einsetzbare 14 Zoll Modell Acer TravelMate 6493 bis zu den 15,4 Zoll Desktop Replacement-Geräten Acer TravelMate 6593 und TravelMate 5730 bietet Acer die ideale Notebooklösung für alle Anwendungsbereiche.

Alle Geräte verfügen über UMTS-Konnektivität mit einer Datenrate von bis zu 7,2 Mbit/s HSDPA und 2,0 Mbit/s HSUPA. Zudem stehen bei den Acer TravelMate-Notebooks die Standards GSM/GPRS/EDGE zur Verfügung. Darüber hinaus sind alle Modelle mit dem integrierten Intel® Wireless WiFi Link 5100/5300 ausgestattet, das eine drahtlose Datenübertragung über den Funkstandard 802.11a/b/g/Draft-N erlaubt und Acer SignalUp mit Invilink Nplify Wireless-Technologie unterstützt. Die optimierte Positionierung der in den Notebookdeckel integrierten PIFA-Antenne am oberen Displayrand sorgt dabei für stabile Wireless-Verbindungen und eine optimale Datenübertragung.

Zur weiteren Ausstattung der Notebooks gehört, je nach Modell, die Lösung Acer Video Conference mit der Webcam Acer Crystal Eye und der Software Acer Video Conference Manager, die schnell und problemlos Videokonferenzen an jedem Ort ermöglicht.

Acer bietet die TravelMate-Notebooks ohne Providerbindung und SIM-Lock an. Auf diese Weise ist eine Nutzung mit bereits bestehenden UMTS-Verträgen problemlos möglich. Zudem erhält der Anwender die Gelegenheit, ein Notebook mit integrierter Breitband-Funktionalität zu erwerben, diese aber erst zu einem späteren Zeitpunkt einzusetzen und sich den bevorzugten UMTS-Anbieter selbst zu wählen.

Alle Acer TravelMate-Notebooks werden mit 2 Jahren Garantie inklusive einjähriger Internationaler Carry In-Garantie (International Travellers Warranty - ITW) ausgeliefert, die mit dem Service Acer Advantage auf drei Jahre verlängert und auch auf selbstverschuldete Beschädigungen des Notebooks erweitert werden kann. Des Weiteren ist ein Vor-Ort-Service für die Geräte der TravelMate 6000 Serie erhältlich.

Acer Computer GmbH

Acer Inc., gegründet 1976, ist heute einer der weltweit größten IT-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, Netbooks, PCs, Server- & Storagelösungen, Displays, Projektoren und Smartphones sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment.

Das Unternehmen im Ranking:

Laut Gartner nimmt Acer in der Region EMEA im gesamten PC-Geschäft im Gesamtjahr 2008 den zweiten Rang ein. Im deutschen PC-Gesamtmarkt liegt Acer nach Gartner im Gesamtjahr 2008 mit einem Marktanteil von 14,2% an Position 1. Besonders erfolgreich ist Acer im Bereich Mobile Computing: Insgesamt belegt Acer hier in der Region EMEA laut Gartner im Gesamtjahr 2008 den ersten Platz. Acer ist nach Gartner Marktführer in Deutschland, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Russland, Spanien, der tschechischen Republik und Ungarn. Den zweiten Platz nimmt das Unternehmen in Österreich, Griechenland, Norwegen, Südafrika, Schweden und der Schweiz ein.

Die Strategie:

Gemäß dem Unternehmensleitsatz "Breaking the Barriers between People and Technology" liefert Acer IT-Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können. Die Acer Business-Strategie basiert auf innovativen Technologien und hohen Qualitätsstandards, gepaart mit flachen Unternehmensstrukturen und kurzen Entscheidungswegen. Acer setzt nach der Akquise von Gateway und Packard Bell als Acer-Gruppe konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie.

Der Vertrieb:

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Acer ist das transparente, indirekte Channel-Modell: Der Vertrieb von Acer-Produkten erfolgt ausschließlich über Handelspartner. Um die Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente noch zielgenauer abdecken zu können, hat Acer 2007 eine Neuorganisation erfolgreich umgesetzt: mit der Gründung einer Professional- und Consumer-Division sowie eigenen Produktlinien für den Business- und Consumer-Bereich. Die Neuausrichtung von Acer hilft auch den Fachhandelspartnern, Kundenanforderungen noch gezielter erfüllen zu können und sich damit neue Umsatzpotenziale zu erschließen.

Das Unternehmen in Zahlen:

Durch die Akquisition von Gateway Inc. und Packard Bell Inc. hat Acer seine weltweite Marktposition weiter gestärkt. Die Acer Gruppe beschäftigt 6.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Der Umsatz 2007 betrug 14,07 Mrd. US$ *. Die zur Acer-Gruppe gehörende Acer Computer GmbH hat ihren Sitz in Ahrensburg bei Hamburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.