Acer festigt seine Führungsposition auf dem westeuropäischen LCD-Markt

(PresseBox) (Ahrensburg, ) Im dritten Quartal 2005 konnte Acer auf dem LCD-Markt seine Spitzenposition in Europa erneut bestätigen und deutlich ausbauen. Jüngste Zahlen aus dem Hause Bryan Norris Associates belegen dies. Das Marktforschungsunternehmen hat die europäischen Markenanbieter unter die Lupe genommen: Mit dem Ergebnis, dass Acer im LCD-Segment kontinuierlich und europaweit Marktanteile gewinnt und das Unternehmen so seine Spitzenposition mit einem Marktanteil von 19,1% weiter festigt. In Deutschland belegt Acer mit einem Marktanteil von 13,4% den zweiten Platz im LCD-Markt.

Im gesamteuropäischen Raum ist Acer bei den Marken-LCDs Marktführer in neun Ländern: Österreich, Tschechische Republik, Spanien, Finnland, Frankreich, Italien, Niederlande, Schweiz und der Slowakei. Den zweiten Platz belegt Acer im dritten Quartal 2005 in Deutschland, Belgien, Schweden, Großbritannien, Bosnien-Herzegowina und Ungarn. In Dänemark, Norwegen, Portugal und Russland rangiert das Unternehmen auf Rang drei unter den LCD-Markenanbietern.

Vor allem in Frankreich und Russland zeigt Acer dynamisches Wachstum: Acer France konnte seinen Marktanteil um 6 Prozentpunkte auf 25,4% steigern und so mit einem Vorsprung von fast 10 Prozentpunkten vor der zweitplatzierten Marke die Führungsposition erneut bestätigen. Acer Russia erhöhte seinen Marktanteil allein im zweiten Quartal 2005 um mehr als 8 Prozentpunkte.

„Unsere Mission, die Barrieren zwischen Mensch und Technologie zu minimieren, wird von diesen mehr als positiven Daten bestätigt. Die Zahlen zeigen aufs Neue, wie sehr die Anwender das Angebot von Acer im LCD-Segment schätzen“, kommentiert Oliver Ahrens, Product Business Director von Acer Europe für Display-Erzeugnisse. „Zuverlässigkeit, Innovation und erlesenes Design sind die wesentlichen Elemente, die gemeinsam mit dem Faktor ‚Time to Market’ unseren Erfolg ausmachen“, so Ahrens weiter.

Alle Produkte der Serien „Prestige Line“ und „Gamer Line“ sind mit der innovativen Acer CrystalBrite Technologie ausgestattet. Hierbei ist das Panel mit einer extrem dünnen und hellen Beschichtung versehen, die die Filtereffizienz erhöht und die Bilddarstellung beschleunigt. Darüber hinaus beugt Acer CrystalBrite der Streuung von Umgebungslicht und interner Strahlung vor und garantiert so eine optimale Betrachtungsqualität.

Nicht nur technisch, auch aus Design-Aspekten sind Acer LCDs an der Spitze zu finden. So konnte der Acer AL2032wm mit dem „iF Design Award 2005“ (International Forum Design) eine der weltweit wichtigsten Auszeichnungen für Design gewinnen. Seit diesem Jahr zeigt sich Acer aber auch bei Displays sportlich: Resultierend aus der Partnerschaft zwischen Acer und der Scuderia Ferrari wurde eine komplette LCD-Serie „Ferrari“ ins Leben gerufen. Die Monitormodelle mit 17“, 19“ und 20“ Widescreen zeichnen sich durch ihr erlesenes schwarz-rotes Design sowie den Einsatz exklusiver Materialien und fortschrittlicher Technologien, wie z.B. Acer CrystalBrite, aus.

Acer hat es sich zum Ziel gesetzt, auch in der Zukunft die Nummer eins bei LCDs in Europa zu bleiben. Eine laufende Aktualisierung der Produktlinien, bestehend aus qualitativ hochwertigen, ergonomischen, zuverlässigen und eleganten 15“ bis 24“-Displays, einschließlich Widescreen-Modellen, wird dazu beitragen.


Für alle LCD-Monitore von Acer wird eine 3-jährige Garantie gewährt.


LCD-Markt Ergebnisse – 3. Quartal 2005* - Übersicht

Land
Position

Italien
# 1

Schweiz
# 1

Tschechische Republik
# 1

Finnland
# 1

Frankreich
# 1

Spanien
# 1

Holland
# 1

Österreich
# 1

Slowakei
# 1

Bosnien-Herzegowina
# 2

Ungarn
# 2

Belgien
# 2

Schweden
# 2

Deutschland
# 2

Großbritannien
# 2

Portugal
# 3

Russland
# 3

Norwegen
# 3

Dänemark
# 3

Land
Marktanteil %

Italien
34,8%

Schweiz
34,6%

Tschechische Republik
26,9%

Finnland
26,5%

Frankreich
25,4%

Spanien
23,2%

Holland
22,1%

Österreich
20,1%

Slowakei
17,4%

Bosnien-Herzegowina
25,3%

Ungarn
22,4%

Belgien
18,6%

Schweden
14,1%

Deutschland
13,4%

Großbritannien
10,8%

Portugal
19,7%

Russland
17,7%

Norwegen
15,0%

Dänemark
12,7%

*Quelle: Bryan Norris Associates, 2005

Acer Computer GmbH

Acer Inc., gegründet 1976, ist heute einer der weltweit größten IT-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, PCs, Server, Displays und Projektoren sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment. Laut Gartner nimmt Acer in der Region EMEA im gesamten PC-Geschäft im Jahr 2007 den zweiten Rang ein. Besonders erfolgreich ist Acer im Bereich Mobile Computing: Insgesamt belegt Acer hier in der Region EMEA laut Gartner in 2007 den 1. Platz. Acer ist nach Gartner Marktführer in Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, Russland, Spanien, der Tschechischen Republik und Ungarn. Den zweiten Platz nimmt das Unternehmen in Dänemark, Finnland, Großbritannien, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, der Türkei und Südafrika ein.

Gemäß dem Unternehmensleitsatz "Breaking the Barriers between People and Technology" liefert Acer Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können. Die Acer Business-Strategie basiert auf innovativen Technologien und hohen Qualitätsstandards, gepaart mit flachen Unternehmensstrukturen und kurzen Entscheidungswegen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Acer ist das transparente, indirekte Channel-Modell: Der Vertrieb von Acer-Produkten erfolgt ausschließlich über Handelspartner.

Um die Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente noch zielgenauer abdecken zu können, hat Acer 2007 eine Neuorganisation erfolgreich umgesetzt: mit der Gründung einer Professional und Consumer Division sowie eigenen Produktlinien für den Business- und Consumer-Bereich. Die Neuausrichtung von Acer hilft auch den Fachhandelspartnern, Kundenanforderungen noch gezielter erfüllen zu können und sich damit neue Umsatzpotenziale zu erschließen.

Acer Inc. beschäftigt 5.300 Mitarbeiter und arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Der Umsatz 2007 betrug 14,07 Mrd. US$. Durch die Akquisition von Gateway Inc. hat Acer seine weltweite Marktposition weiter gestärkt. Die zur Acer-Gruppe gehörende Acer Computer GmbH hat ihren Sitz in Ahrensburg bei Hamburg.

Informationen zu Acer erhalten Sie im Internet unter: http://www.acer.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.