Acer TravelMate 7740 und 5740: Mobile Effizienz mit Intel® Core(TM) -Prozessoren

(PresseBox) (Ahrensburg, ) Die neuen Acer TravelMate-Serien mit neuester Intel® Core Prozessor-Technologie bieten Flexibilität und Sicherheit bei komplexen Business-Anwendungen. Die Geräte richten sich vor allem an Anwender, die ein Business-Notebook suchen, das gleichermaßen Leistung, Zuverlässigkeit, Handlichkeit, verschiedene Konnektivitätsoptionen und umfassende Ausstattung bietet. Das 39,62 cm (15,6 Zoll) Modell Acer Travelmate 5740 ist seit April zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 639,- Euro im Handel erhältlich. Die 43,94 cm (17,3 Zoll) Variante Acer TravelMate 7740 kommt Anfang Juni zu einem voraussichtlichen EVP ab 799,- Euro auf den Markt.

Die neuen Acer TravelMate-Serien sind mit den neuen Prozessoren Intel® Core(TM) i3 oder i5 und dem Chipsatz Mobile Intel® HM55 Express ausgestattet, womit herausragende Leistung für anspruchsvolle Anwendungen und komplexes Multitasking garantiert ist und die Produktivität erheblich gesteigert wird. Darüber hinaus glänzen die Prozessoren durch größtmögliche Energieeffizienz auch bei leistungsintensiven Prozessen. Bis zu 8 GB DDR3-Speicher sorgen für reibungslosen Datenfluss bei 64 Bit Betriebssystemversionen. Darüber hinaus stehen für hohe Grafikleistung je nach Modell die dedizierten Grafikkarten ATI Mobility Radeon(TM) HD5470 und HD5650 oder eine integrierte 3D-Grafik zur Auswahl, die eine detailgetreue Anzeige in leuchtenden Farben gewährleisten.

Die neuen TravelMate-Notebooks besitzen ein Acer nonglare LCD mit energiesparender LED-Hintergrundbeleuchtung in den beiden Größen 43,94 cm (17,3 Zoll, HD+ 1.600 x 900) beim Acer TravelMate 7740 bzw. 39,62 cm (15,6 Zoll, HD 1.366 x 768) beim Acer TravelMate 5740. Mit der Software Acer GridVista(TM) gestattet das LCD eine Multi-Fenster-Anzeige. Das Widescreen-Display im 16:9-Format bietet mehr Raum für die Darstellung von Informationen, sodass der Anwender mehrere Fenster mit Tabellen, Diagrammen und E-Mails nebeneinander anordnen kann, was gesteigerte Produktivität mit sich bringt.

Hinsichtlich des Designs orientieren sich die Modelle vollkommen an den Anforderungen der Business-Kunden: Effizienz, Produktivität, hohe Verfügbarkeit, Sicherheit und Qualität. Durch den Einsatz von Stateofthe-Art Technologie ist Zukunftssicherheit und maximaler Investitionsschutz gegeben. Die neuen Acer TravelMate-Serien verbinden herausragende Leistung mit höchster Portabilität und eignen sich so ideal für Anwender, die ein solides und zuverlässiges Gerät für unterwegs benötigen. Auch das Gewicht von 2,6 kg beim Acer TravelMate 5740 bzw. 2,9 kg beim Acer TravelMate 7740, das schlanke, flache Gehäuse sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 4,5 Stunden machen die Notebooks zu perfekten mobilen Begleitern. Zudem bietet die interne Festplatte mit einer Kapazität von bis zu 640 GB reichlich Raum für alle Unternehmensdaten. Das DVD-Super Multi DoubleLayer-Laufwerk und der integrierte Multiin-1 CardReader runden die umfassende Ausstattung der Notebook-Serien ab.

Für umfassende kabellose Konnektivität sind die Notebooks mit einem WiFi®-Netzwerkmodul ausgestattet, das die Technologien Acer SignalUp(TM) und Nplify(TM) unterstützt. Komplettiert wird die Ausstattung der Geräte durch Gigabit LAN, eine HDMI(TM) Schnittstelle und, je nach Modell, Bluetooth® 2.1+EDR bzw. 3.0+HS. Das Acer TravelMate 5740 besitzt darüber hinaus optional 3G-Konnektivität über embedded UMTS. Mit dem Acer Video Conference Manager inklusive 1,3 MP Acer CrystalEye-Webcam und integriertem Mikrofon können an jedem Ort problemlos Videokonferenzen abgehalten werden.

Alle Acer TravelMate Notebooks werden mit 2 Jahren Garantie inklusive einjähriger Internationaler Carry In-Garantie (International Travellers Warranty - ITW) ausgeliefert, die mit dem Service Acer Advantage auf drei Jahre verlängert und auch auf selbstverschuldete Beschädigungen des Notebooks erweitert werden kann.

Acer und das Acer-Logo sind eingetragene Warenzeichen der Acer Incorporated. Microsoft® und Windows® sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation. Alle sonstigen genannten oder anders erkennbaren Marken, eingetragenen Waren- und/oder Dienstleistungsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Acer Computer GmbH

Acer Inc., gegründet 1976, ist heute einer der weltweit größten IT-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, Netbooks, PCs, Displays, Projektoren und Smartphones sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment. Gemäß dem Unternehmensleitsatz "Breaking the Barriers between People and Technology" liefert Acer IT-Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können. Als weltweiter TOP-Partner der Olympischen Bewegung stellt Acer die gesamte IT-Infrastruktur für die Olympischen Spiele in Vancouver 2010 und London 2012 zur Verfügung. Weltweit ist Acer laut Gartner im gesamten Jahr 2009 Nummer 2 im PC-Markt sowie im Notebook-Segment und führt laut vorläufiger Zahlen von Gartner mit 27 Prozent den Netbook-Markt an. Durch die Akquisition von Gateway Inc. und Packard Bell Inc. hat Acer seine weltweite Marktposition weiter gestärkt und setzt konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie mit den Brands Acer, Packard Bell, Gateway und emachines. Die Acer-Gruppe beschäftigt weltweit über 7.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Der Umsatz 2009 betrug 17,9 Mrd. US$. Die zur Acer-Gruppe gehörende Acer Computer GmbH hat ihren Sitz in Ahrensburg bei Hamburg.

Das Unternehmen im Ranking:

Laut Gartner nimmt Acer in der Region EMEA im gesamten PC-Geschäft im Gesamtjahr 2009 den zweiten Rang ein. Besonders erfolgreich ist Acer im Bereich Mobile Computing: Insgesamt belegt Acer hier in der Region EMEA laut Gartner im Gesamtjahr 2009 den ersten Platz.

Im deutschen PC-Gesamtmarkt liegt Acer nach Gartner im Jahr 2009 mit einem Marktanteil von 19,6 Prozent an Position 1. Weiterhin ist Acer nach Pacific Media Associates im Gesamtjahr 2009 mit einem Marktanteil von 22,8 Prozent auch Marktführer auf dem Projektoren-Markt in Deutschland. Darüber hinaus belegt Acer Context zufolge im Gesamtjahr 2009 im Display-Markt in Deutschland mit einem Marktanteil von 14,2 Prozent den zweiten Platz.

Die Strategie:

Die Acer Business-Strategie basiert auf innovativen Technologien und hohen Qualitätsstandards, gepaart mit flachen Unternehmensstrukturen und kurzen Entscheidungswegen. Acer setzt nach der Akquise von Gateway und Packard Bell als Acer-Gruppe konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie. Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor für Acer ist das transparente, indirekte Channel-Modell: Der Vertrieb von Acer-Produkten erfolgt ausschließlich über Handelspartner. Um die Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente noch zielgenauer abdecken zu können, hat Acer 2007 eine Neuorganisation erfolgreich umgesetzt: mit der Gründung einer Professional- und Consumer-Division sowie eigenen Produktlinien für den Business- und Consumer-Bereich. Die Neuausrichtung von Acer hilft auch den Fachhandelspartnern, Kundenanforderungen noch gezielter erfüllen zu können und sich damit neue Umsatzpotenziale zu erschließen.

Informationen zu Acer erhalten Sie im Internet unter: http://www.acer.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.