Rückreisewelle: Es stockt und staut

ACE Verkehrslagebericht für das Wochenende 20. – 22.8.2010

(PresseBox) (Stuttgart, ) Jetzt flutet die große Reisewelle zurück und wird nach Einschätzung des ACE Auto Club Europa lange Staus und Behinderungen mit sich bringen. In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und in Schleswig-Holstein enden die Schulferien. Bei Mercedes in Sindelfingen laufen nach dem bevorstehenden Ende der Werksferien die Bänder wieder an. Unter diesen Vorzeichen bleibt die Lage auf den Autobahnen zum Wochenende hin angespannt, prognostiziert der ACE.

Besonders im Bereich von Autobahnbaustellen kann es zu Störungen kommen, allerdings ist die Zahl der Baustellen in diesen Tagen wieder rückläufig, was nach Einschätzung des ACE das Staurisiko vermindern wird. Am 10. August waren nach Angaben des Clubs 410 Baustellen eingerichtet gewesen, 49 weniger als drei Wochen zuvor.

Nach Angaben des ACE bleibt das Verkehrsaufkommen in Richtung Süden und Norden überdurchschnittlich hoch. Zeitraubend ist die Blockabfertigung am Tauerntunnel. Das auf die Samstage erweiterte Lkw-Fahrverbot schafft in punkto Verkehrsaufkommen möglicherweise leichte Entspannung. Der ACE rät Autourlaubern, besser nicht um das Wochenende herum Fernfahrten zu unternehmen. Für Reisen mit dem Auto ist es laut ACE günstiger, am Anfang einer Woche unterwegs zu sein. Dann sei auch das Staurisiko am geringsten und die Preise für Kraftstoffe erfahrungsgemäß am günstigsten.

Deutschland - Information für Inlands- und Auslandsurlauber

staugefährdete Autobahnen

- A1 Köln - Puttgarden zur Ostsee und zu Fähren nach Skandinavien
- A3 Oberhausen - Nürnberg, Weiterfahrt in Richtung A, H, CZ
- A4 Kirchheim - Dresden, Weiterfahrt in Richtung Osteuropa
- A5 Kassel - Basel, Weiterfahrt in Richtung CH,I
- A6 Heilbronn - Nürnberg, Weiterfahrt in Richtung A, H, CZ
- A7 Flensburg - Füssen, Weiterfahrt in Richtung A, I
- A8 Karlsruhe - Salzburg, Weiterfahrt in Richtung A, I, SLO, HR
- A9 Berlin - München, Weiterfahrt in Richtung A, I, H, SLO, HR
- A10 Berliner Ring
- A11 Berlin - AD Uckermark, Weiterfahrt zur Ostsee
- A14 Magdeburg - Leipzig, Weiterfahrt auf A9
- A19 Wittstock - Rostock zur Ostsee und zu Fähren nach Skandinavien
- A24 Berlin - Wittstock zur Ostsee und zu Fähren nach Skandinavien
- A61 Mönchengladbach - Dreieck Hockenheim
- A72 Chemnitz - Hof, Entlastungsautobahn A9
- A93 Rosenheim - Kiefersfelden, Weiterfahrt Inntal, A, I
- A99 Umfahrung München

Baustellen

Auf folgenden Strecken ist mit einer erhöhten Baustellendichte zu rechnen:
- A1 Richtung Köln + Richtung Hamburg (226 Km)
- A2 Richtung Dortmund + Richtung Hannover (86 Km)
- A3 Richtung Passau + Richtung Köln (107 Km)
- A4 Richtung Erfurt + Richtung Chemnitz (143 Km)
- A5 Richtung Karlsruhe + Richtung Basel (94 Km)
- A6 Richtung Heilbronn + Richtung Nürnberg (47 Km)
- A7 Richtung Füssen + Richtung Hannover (86 Km)
- A8 Richtung München + Richtung Stuttgart (66 Km)
- A11 Berliner Ring Richtung Dreieck Uckermark (10 Km)
- A14 Richtung Halle + Richtung Nossen (68 Km)
- A45 Richtung Gießen + Richtung Hagen (24 Km)
- A61 Richtung Koblenz + Richtung Mönchengladbach (20 Km)

Vollsperrungen (AD = Autobahndreieck, AK = Autobahnkreuz, AS = Anschlussstelle)

- A1 Fahrtrichtung Saarbrücken: Sperrung der AS Osnabrück-Nord bis 06.10.2010 12:00 Uhr, Sperrung der AS Euskirchen bis 30.09.2010 23:59 Uhr, Sperrung der AS Hasborn bis 30.10.2010 16:00 Uhr.
- A3 Fahrtrichtung Passau: Sperrung der AS Mettman bis 29.08.2010 23:59 Uhr, Sperrung der AS Bad Honnef/Linz bis 29.08.2010 15:00 Uhr. In Fahrtrichtung Arnheim: Sperrung der AS Mettman bis 29.08.2010 23:59 Uhr
- A4 Fahrtrichtung Görlitz: Sperrung der AS Schmölln bis 27.08.2010 18:00 Uhr.
- A7 Fahrtrichtung Füssen: Sperrung der AS Würzburg/Estenfeld bis 21.09.2010 23:59 Uhr.
- A9 Fahrtrichtung München: Sperrung der AS München-Frankfurter Ring bis 30.10.2010 23:59 Uhr.
- A39 Fahrtrichtung Salzgitter: Sperrung der AS Braunschweig-Rüningen bis 01.10.2010 17:00 Uhr, Sperrung der AS Salzgitter-Lichtenberg bis 10.10.2010 06:00 Uhr.
- A40 Fahrtrichtung Dortmund: Sperrung der AS Bochum-Wattenscheid bis 06.09.2010 06:00 Uhr, Sperrung der AS Bochum-Dückerweg bis 06.09.2010 06:00 Uhr, in Fahrtrichtung Venlo: Sperrung der AS Bochum-Wattenscheid bis 06.09.2010 06:00 Uhr.
- A42 Fahrtrichtung Dortmund: Sperrung der AS Oberhausen-Buschhausen bis 31.08.2010 09:00 Uhr, Sperrung der AS Duisburg-Neumühl bis 30.10.2010 09:00 Uhr.
- A43 Fahrtrichtung Wuppertal: Sperrung der AS Bochum-Riemke bis 31.10.2010 17:00 Uhr.
- A45 Fahrtrichtung Aschaffenburg: Sperrung der AS Hagen-Süd bis 28.08.2010 17:00 Uhr.
- A59 Fahrtrichtung Dinslaken: Sperrung der AS Duisburg-Zentrum bis 31.12.2010 23:59 Uhr.
- A60 Fahrtrichtung Rüsselsheim+ Richtung Bingen: Sperrung der AS Mainz-Hechtsheim Ost bis 12.12.2010 18:00 Uhr.
- A61 In Fahrtrichtung Venlo: Sperrung der AS Bergheim-Süd bis 20.08.2010 17:00 Uhr.
- A73 Fahrtrichtung Nürnberg + Suhl: Sperrung der AS Forchheim-Süd bis 21.08.2010 23:59 Uhr.
- A99 In Fahrtrichtung A8: Sperrung zwischen dem AD München-Eschenried und dem AD München-Allach bis 13.09.2010 05:00 Uhr jeweils in den Nächten Samstag auf Sonntag ab 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr.
- A100 Fahrtrichtung Seestraße + Richtung Gradestraße: Sperrung der AS Spandauer Damm bis 31.08.2011 23:59 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.