Diebstahlring an öffentlichen Schulen dank Tracking-Lösung gesprengt

Mit Computrace von Absolute Software gelang den Detroit Public Schools die Wiederbeschaffung von fast 400 Laptops

(PresseBox) (München, ) Die Detroit Public Schools (DPS) konnten durch den Einsatz der Wiederbeschaffungslösung Computrace in den vergangenen zweieinhalb Jahren knapp 400 Laptops erfolgreich aufspüren. Jetzt gelang es den Bildungseinrichtungen in Zusammenarbeit mit der Polizei sogar, eine Gruppe krimineller Banden zu identifizieren und zu verhaften.

Immer öfter halten Laptop und Co. Einzug in Schulen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Schüler setzen sich früh mit dem Thema IT auseinander, können neue Lerntechniken nutzen und sparen sich das Schleppen schwerer Bücher. Dieser Trend konfrontiert Schulen jedoch mit neuen Schwierigkeiten in puncto Sicherheit. Diebstähle sind insbesondere im Bildungssektor ein weit verbreitetes Problem. Als Not-Anker dienen Tracking-Lösungen wie Computrace von Absolute Software. Einmal auf einem Gerät installiert, sammelt Computrace regelmäßig Informationen, um den Aufenthaltsort zu bestimmen. Aufgrund dieser Daten war es der Polizei im Fall der Detroit Public Schools möglich, nicht nur wertvolle Laptops wiederzubeschaffen, sondern auch die Diebe festzunehmen. Acht der zehn Verdächtigen bekannten sich bereits schuldig. Ihnen werfen die Behörden verschiedene Vergehen an mehreren Schulen vor. In zwei Fällen wurde Anklage erhoben. Der Gesamtwert der gestohlenen Geräte beziffert sich auf über 115.000 Euro.

Die Nutzung mobiler Geräte an Schulen birgt für IT-Administratoren viele Herausforderungen in Hinblick auf Sicherheit und Management. Computrace bietet passende Tracking-Lösungen, um stets einen aktuellen Überblick über den Aufenthaltsort und Status von Rechnern zu erhalten. Im Bildungssektor zählen die Detroit Public Schools zu den größten Kunden von Absolute Software. Sie arbeiten bereits seit einigen Jahren mit der Lösung Computrace, um gestohlene oder verlorene schuleigene Laptops aufzuspüren.

"Wir setzen viel Vertrauen in die Computrace-Technologie von Absolute Software", bestätigt Wilbert Marsh, Inspector General bei den Detroit Public Schools. "Dank Computrace wissen wir stets, wo sich unsere Geräte befinden. Dadurch sind wir in der Lage, im Falle eines Diebstahls oder Verlusts Laptops wiederzubeschaffen und sensible Informationen zu schützen. Die persistente Software bleibt auch dann auf dem Rechner erhalten, wenn Kriminelle versuchen sie zu entfernen. Aufgrund unserer hohen Erfolgsquote werden wir weiterhin mit Computrace arbeiten."

So funktioniert Computrace

Computrace basiert auf der BIOS-persistenten Computrace-Technologie von Absolute Software. Die Lösung ist bereits werksseitig in das BIOS von Computern der weltweit führenden Hersteller* eingebettet und übersteht Neuinstallationen des Betriebssystems, Neuformatierung oder Austausch der Festplatte sowie das Aufspielen eines Festplattenabbilds. Egal ob PC oder Mac: Computrace ist auf dem Rechner nahezu unsichtbar und liefert dem Absolute Monitoring Center regelmäßig IT-Asset-Management-Informationen sowie aktuelle Standortdaten des Geräts. Wurde ein Computer gestohlen, schaltet sich das Theft-Recovery-Team von Absolute Software im Auftrag des Kunden ein. Es sammelt Informationen, um den Aufenthaltsort des Laptops zu bestimmen. Sobald der Standort ermittelt ist, arbeitet das Absolute-Team mit der entsprechenden örtlichen Polizeibehörde zusammen, um das Gerät wiederzubeschaffen. Darüber hinaus können Computrace-Kunden Daten aus der Ferne löschen. So verhindern sie, dass Unbefugte darauf zugreifen - ein sicherer Rettungsanker für den Fall, das andere Datenschutzlösungen versagen. Der Kunde aktiviert Computrace durch den Kauf einer Lizenz mit einer Laufzeit von ein bis fünf Jahren.

* Ein vollständiges Verzeichnis Firmware-unterstützter Computer finden Sie unter www.absolute.com/firmware.

Zukunftsgerichtete Aussagen


Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten bergen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich u. a. auf die erwartete Leistungsfähigkeit unserer Dienste und Produkte, Leistungsmerkmale oder Dienste, die möglicherweise in bestimmte Versionen unserer Dienste und Produkte aufgenommen werden sowie auf andere in dieser Pressemitteilung enthaltene Erwartungen, Absichten und Pläne, die keine historischen Tatsachen darstellen. Wörter wie "plant", "erwartet", "glaubt" und ähnliche Ausdrücke dienen, soweit sie in dieser Pressemitteilung erscheinen, der Kennzeichnung derartiger zukunftsgerichteter Aussagen. Diese Aussagen spiegeln unsere derzeitigen Erwartungen wider. Sie unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, u. a., jedoch nicht ausschließlich, technologischen Veränderungen und den allgemeinen Marktbedingungen. In Anbetracht der zahlreichen Risiken und Unwägbarkeiten können wir nicht gewährleisten, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen tatsächlich realisiert werden.

©2010 Absolute Software Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Computrace und Absolute sind eingetragene Markenzeichen der Absolute Software Corporation. LoJack ist eingetragenes Markenzeichen der LoJack Corporation, die unter Lizenz von der Absolute Software Corporation verwendet wird. LoJack Corporation ist für die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Inhalte nicht verantwortlich. US-amerikanische Patente Nr. 5.715.174, Nr. 5.764.892, Nr. 5.802.280, Nr. 5.896.497, No. 6.087.937, Nr. 6.244.758, Nr. 6.269.392, Nr. 6.300.863, Nr. 6.507.914, Nr. 7.818.557 und Nr. 7.818.803, Nr. 7,945,709 und Nr. 8,062,380. Kanadische Patente Nr. 2.211.735, Nr. 2.284.806 und Nr. 2.205.370. Britische Patente Nr. EP793823, Nr. GB2298302 und Nr. GB2338101. Deutsches Patent Nr. 695 125 34.6. Australisches Patent Nr. 699045. Japanisches Patent Nr. JP4067035. Die Toronto Stock Exchange hat die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen weder gebilligt noch missbilligt.

Absolute Software Corporation

Die Absolute Software Corporation (TSX: ABT) ist der führende Anbieter von Lösungen für die sichere Bestandsverfolgung, die Verwaltung und den Schutz von Computern und mobilen Geräten. Die Lösungen Computrace, Absolute Manage und LoJack for Laptops von Absolute Software ermöglichen die Wiederbeschaffung gestohlener Geräte, Datenschutz und Computer Lifecycle Management für Unternehmen und Privatanwender. Der Software-Agent von Absolute Software ist in die Firmware von Computern weltweit führender Hersteller eingebettet, darunter z. B. Acer, ASUS, Dell, Fujitsu, General Dynamics Itronix, HP, Lenovo, Motion, Panasonic und Toshiba. Ferner bestehen Wiederverkaufspartnerschaften mit diesen und anderen OEMs, einschließlich Apple. Weitere Informationen über Absolute Software und Computrace finden Sie unter www.absolute.com und http://blog.absolute.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.