ABAS veranstaltet internationales ERP 360° Event in Indien

(PresseBox) (Karlsruhe/Pune, Indien, ) Am 19.01.2012 veranstalten die ABAS Software AG und deren Partner ein internationales ERP 360° Event im indischen Pune. Die Veranstaltung richtet sich an mittelständische Unternehmen, die spezielle Anforderungen an ein ERP-System haben wie Mehrwährungsfähigkeit, Mehrsprachigkeit und Multisite. Auf der Veranstaltung berichten Anwender der abas-Business-Software, wie das ERP-System in verschiedenen Ländern eingeführt wurde und welcher Nutzen seit dem Echtstart der Software generiert werden konnte.

Anwender berichten Auf dem ERP 360° Event präsentieren Mrs. Manali Inamdar, Zoller India und Dr. Ulrich Wolf, IT-Leiter der Elkamet Kunststofftechnik ihre mit der abas-Business-Software realisierten Fertigungs-, Automotive- und Handelslösungen. Die Veranstaltung findet am 19.01.2012 von 9:30 - 13:00 Uhr im O Hotel Pune statt. Pune gilt als wichtiges Zentrum der indischen Automobilindustrie, zahlreiche Hersteller und Zulieferer haben dort einen Standort. Die detaillierte Agenda und eine Anmeldemöglichkeit zur kostenfreien Veranstaltung ist auf der englischsprachigen Website der ABAS Software AG zu finden.

Veranstaltungsdatum:
19. Januar, 2012. Von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Location:
O Hotel Pune, Pune, India North Main Road,
Koregaon Park,
Pune 411001, India

E. Zoller GmbH & Co. KG

Als ein traditionelles familiengeführtes mittelständisches Unternehmen steht ZOLLER weltweit für Einstell- und Messgeräte von höchster Präzision. Durch technologische Innovationen, qualitativ hochwertige Produkte und einen ausgezeichneten Kundenservice ist das Unternehmen zu einem Hidden Champion aufgestiegen und zählt im Bereich Einstell- und Messgeräte zu den Weltmarktführern. Derzeit arbeiten ca. 350 Mitarbeiter für das Unternehmen. Seit 2006 unterstützt die abas-Business-Software die Expansion des Unternehmens und ist auch an den Zoller-Standorten in Österreich, Hongkong, Indien, Japan und den USA im Einsatz.

Elkamet Kunststofftechnik GmbH

Die Elkamet Kunststofftechnik GmbH entwickelt und fertigt Spezialprofile, Kraftstoff- und Hydrauliköl-Behälter sowie Leuchtenkörper aus Kunststoff für Kunden in Europa, Asien und Amerika. Werkstoffkompetenz und verfahrenstechnisches Know-how ermöglicht es dem Unternehmen, Produkte herzustellen, deren physikalische und chemische Werkstoffeigenschaften und Praxistauglichkeit die Anforderungen der Kunden präzise erfüllen. Durch die stetige Expansion des Betriebs, stieß die eingesetzte Unternehmenssoftware an ihre Grenzen. Veraltete Datenstrukturen und die dadurch nicht durchgängig vorhandene Datentransparenz veranlassten Elkamet sich Ende 2002 nach einem neuen ERP-System umzusehen. Die abas-Business-Software erhielt aufgrund ihrer Flexibilität, Internationalität und Zukunftssicherheit den Zuschlag. Seit dem abas-Systemstart ist die Transparenz bei Elkamet deutlich gestiegen, durch die jetzt zeitnahe Disposition und Organisation konnte der Lagerbestand gesenkt und die Lagerumschlaghäufigkeit gesteigert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.