Aastra bringt neue SIP-Telefone mit Gigabit-Ethernet-Ports auf den Markt

HD-Audio mit neuer Hardware: Das Aastra 6735i und das Aastra 6737i

(PresseBox) (Berlin, ) Der ITK-Hersteller Aastra bringt zwei weitere SIP-Telefone auf den Markt: das Aastra 6735i und das Aastra 6737i. Beide Telefone verfügen über zwei Gigabit-Ethernet-Ports und können so optimal in breitbandige Unternehmensnetzwerke integriert werden. Verbesserungen bei der Hardware wie dem Telefonhörer, der Freisprecheinrichtung, dem Headsetanschluss und dem Verstärker ermöglichen eine Sprachqualität in HD-Audio. Für zusätzlichen Breitbandklang sorgt die vorinstallierte Software Aastra Hi-Q Audio. Sie steht für die Abkehr des bekannten ISDN-Standardcodecs G.711 hin zum Breitbandcodec G.722. Die Sprache wird dabei so codiert und decodiert, dass sich die Bandbreite bei gleicher Übertragungsbandbreite um mehr als das Doppelte vergrößert. Einmal installiert, verbessert sich der Klang in allen Verbindungen, in denen der Codec G.722 von den Endgeräten der Teilnehmer ausgehandelt wurde. Das Aastra 6737i und das Aastra 6735i haben weitestgehend die gleichen Funktionen, unterscheiden sich aber beispielsweise in der Displaygröße.

Wie alle Telefone der SIP-Familie von Aastra haben auch das Aastra 6735i und Aastra 6737i einen integrierten XML-Browser. In Verbindung mit den großen Displays der Geräte können dadurch kundenspezifische Serviceleistungen und Applikationen realisiert werden. Die Telefone unterstützen bis zu neun simultane Anrufe und verfügen über Eigenschaften wie Teamfunktion, Anrufweiterleitung, Warteschleifen und Dreierkonferenz. Aastra SIP-Telefone werden von vielen führenden Plattformen anderer Hersteller, Provider und Systemintegratoren unterstützt.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

- Bis zu neun Anrufe können gleichzeitig bearbeitet werden
- XML-Unterstützung für kundenspezifische Anwendungen
- Zahlreiche Klingel- und Alarmtöne
- Erweiterung durch zwei unterschiedliche Tastenerweiterungsmodule Aastra M670i (36 frei konfigurierbare Tasten) und Aastra M675i (LC-Display, insgesamt 60 Kontakte möglich).
- HD Audio
- Zwei Gigabit-Ethernet-Ports

Weitere Informationen unter www.aastra.de/aastra-6735i.htm und www.aastra.de/aastra-6737i.htm

Mitel Deutschland GmbH

Die Aastra Deutschland GmbH ist die deutsche Landesgesellschaft der Aastra Technologies Limited, (TSX:"AAH"), einem führenden Unternehmen im Bereich der Unternehmenskommunikation. Seinen Hauptsitz hat Aastra in Concord, Ontario, Kanada. Aastra entwickelt und vertreibt innovative Kommunikationslösungen für Unternehmen jeder Größe. Mit mehr als 50 Millionen installierten Anschlüssen und einer direkten als auch indirekten Präsenz in mehr als 100 Ländern ist Aastra weltweit vertreten. Das breite Portfolio bietet neben funktionsreichen Call-Managern auch alle weiteren Elemente für komplette Unified-Communications-Anwendungen in kleinen, mittleren und großen Unternehmen. Integrierte Mobilitätslösungen, Call-Center-Applikationen und eine große Auswahl an Endgeräten runden das Portfolio ab. Mit einem starken Fokus auf offene Standards und kundenindividuelle Lösungen ermöglicht Aastra eine effizientere Kommunikation und Zusammenarbeit. Weitere Informationen unter: http://www.aastra.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.