Stadtverwaltung Zweibrücken realisiert barrierefreies Internetportal mit dante® 4i

Höhere Aktualität und Barrierefreiheit sorgen jetzt für besseren Bürgerservice.

(PresseBox) (Zweibrücken/Saarbrücken, ) Die Rosenstadt Zweibrücken hat gemeinsam mit der a3 systems GmbH, IT-Systemhaus und Hersteller des dante® Content Management Systems (CMS), ein Relaunch ihres Internetauftritts "www.zweibruecken.de" durchgeführt. Ziel des Projektes war es, das Zweibrücker Stadtportal barrierefrei zu gestalten und die Pflege der Seiten durch den Einsatz eines datenbankgestützten Systems zu erleichtern. Quantität und Qualität der Portalinhalte konnten durch den Einsatz des dante CMS® nochmals gesteigert werden.

Um sich auch weiterhin in zeitgemäßer Form im Internet präsentieren zu können, hatte sich die Stadt Zweibrücken 2004 entschlossen, ein Content Management System einzuführen. Damit sich der Umstieg für die Benutzer möglichst sanft vollzieht, sollten sowohl die bestehenden Inhalte, als auch das jetzige Layout in das neue System übernommen werden. Eine weitere Anforderung war die Barrierefreiheit gemäß BITV (ab 31.12.2005 verbindliche "Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik"). Hierdurch können nun auch Menschen mit Behinderungen das Internetangebot der Stadt Zweibrücken uneingeschränkt nutzen.

Nach einer umfangreichen Evaluation von Content Management Systemen gab die Stadtverwaltung Zweibrücken dem dante® CMS von a3 systems den Vorzug.
"Uns war insbesondere wichtig, dass bei der Umstellung das Layout der bisherigen Website erhalten bleibt; denn dieses Layout erfreut sich bei der Zweibrücker Bevölkerung großer Beliebtheit", erläutert Jörg Klein, Projektleiter bei der Stadtverwaltung Zweibrücken, die Entscheidung zugunsten des dante® CMS.
"Durch die Barrierefreiheit sollte die Akzeptanz nochmals erhöht werden. Außerdem können unsere Redakteure in den Ämtern ihre Inhalte jetzt selbständig und dezentral einpflegen; so bleiben unsere Seiten und Themen stets tagesaktuell. All dies bietet dante® 4i bei einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis."

Nach Pirmasens ist die Rosenstadt Zweibrücken bereits die zweite kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz, die sich für dante® 4i entschieden hat. Als Informationsplattform (mit virtuellem Rathaus, Formulardownloads, Stichwortliste u.ä.) richtet sich das Stadtportal vor allem an die Zweibrücker Bürger. Aber auch touristisch und kulturell Interessierte sowie die Presse erfahren auf den Seiten alles Wissenswerte rund um Zweibrücken. Für Unternehmen gibt es zudem ein Wirtschaftsförderungsportal. Mit einem Online Shop, dem Gästebuch, Bildergalerien usw. bietet "www.zweibruecken.de" seinen Besuchern zahlreiche zusätzliche Services an.

Künftig werden ca. 25 Mitarbeiter in den städtischen Ämtern ihre redaktionellen Inhalte in das System einpflegen. Alle neu erstellten Seiten sind automatisch barrierefrei.
Ein workflowgesteuerter Publikationsprozess (nach dem Vier-Augen-Prinzip) unterstützt die Redakteure bei der Erstellung und sorgt so für qualitativ hochwertige Webinhalte; um die Aktualität der Seiten zu gewährleisten, wird zudem eine Reminder-Funktion für die Redakteure eingebaut.

Zur Veröffentlichung freigegeben (Anzahl der Wörter: 380)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.